Gehaltsvergleich

Verfahrensmech. - Kunststoff-/Kautschuktechnik (Formteile) in Obernburg am Main

Der Beruf des Verfahrensmechanikers bzw. der Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik wird erlernt im Rahmen einer anerkannten Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz, die Ausbildung dauert 3 Jahre. Darin gibt es folgende Schwerpunkte: Mehrschichtkautschukteile, Halbzeuge, Kunststofffenster, Bauteile, Faserverbundwerkstoffe und Formteile. Der Verfahrensmechaniker bzw. die Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik ist hauptsächlich in der Industrie tätig. Sie sind mittlerweile gefragte Fachleute, die aus polymeren Werkstoffen die oben genannten Produkte erstellen. Sie arbeiten in der verarbeitenden Industrie für Kunststoff und Kautschuk und produzieren PVC-Fenster, Autoreifen, Rohre aus Kunststoff sowie Plastik- und Kunststoffverpackungen, sie sind aber auch in der chemischen Industrie gefragt zur Produktion von diversen Kunststoffen. Der auf Formteile spezialisierte Berufszweig widmet sich der Produktion von Teilen, welche in der weiterverarbeitenden Industrie und im Direktbereich benötigt werden, derartige Formteile sind zum Beispiel duroplastische Formteile, thermoplastische Formteile, Bedienelemente wie Griffe, Knöpfe und Handräder sowie auch Räder und Rollen für jeglichen Bedarf, die zum Teil im Pulverspritzgießverfahren erstellt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Verfahrensmech. - Kunststoff-/Kautschuktechnik (Formteile) in Obernburg am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Obernburg am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Verfahrensmech. - Kunststoff-/Kautschuktechnik (Formteile) in Obernburg am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.800,00 2.800,00 2.800,00
Netto 1.777,65 2.033,22 1.905,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Babenhausen, Hessen 19,3 1.777,78 2.350,00 2.039,00 27
Worms 60,7 2.166,67 2.925,00 2.452,20 22
Besigheim 95,4 2.200,00 3.000,00 2.633,33 9
Kleinostheim 18,6 1.000,00 1.800,00 1.376,17 6
Oberursel (Taunus) 56,6 2.300,00 3.000,00 2.650,00 4
Bruchsal 88,9 1.888,00 2.146,13 1.974,04 3
Fulda 87,5 1.361,90 1.361,90 1.361,90 3
Stockstadt am Main 16,2 1.870,00 2.131,00 2.000,33 3
Löchgau 93,1 2.410,26 2.600,00 2.505,13 2
Heidenrod 92,4 3.198,68 3.198,68 3.198,68 2

Infos über Obernburg am Main

Obernburg am Main liegt im Bundesland Bayern im Landkreis Miltenberg. Schon zwischen 83 und 85 n. Chr. wurde das Kastell Obernburg errichtet. Besonders sehenswert sind die Reste der Stadtbefestigung. Herausragend sind hier das Obere Tor, der Almosenturm und der Runde Turm. Das Stadtbild von Obernburg am Main ist durch weitere historische Gebäude geprägt. Obernburg am Main liegt seit 1990 am Wanderweg Fränkischer Rotwein. Aber auch der Europäische Wanderweg E 8, welcher von Irland bis in die Türkei verläuft, geht durch Obernburg am Main. Die Stadt hat zwei Industriegebiete. Vor allem Unternehmen, welche Chemiefasern produzieren, sind hier beheimatet. Die hier ansässigen Betriebe und Unternehmen bieten zahlreiche Arbeitsplätze für die Region.

Stellenangebote in Obernburg am Main

Meister / Techniker Elektrotechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MainTech Systems GmbH
Ort: Obernburg am Main