Gehaltsvergleich

Verfahrensmechaniker/in - Beschichtungstechnik in Hamburg

Der Verfahrensmechaniker bzw. die Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik führt und setzt die Lackierprozesse unter Beachtung der Zusammenhänge selbständig aus. Diese bestimmen die Aneinanderreihungen von Vorbehandlungen, Lackbeschaffenheiten, Grundmaterialeigenschaften, Filmbildungen und Anwendungen. Die Beschichtung mit unterschiedlichen Applikationsverfahren von jeglichen Oberflächen wie beispielsweise aus Holz, Kunststoff oder Metall gehört mit der repräsentativen oder zweckgerechten Umsetzung zu den Hauptaufgaben. Zum gesamten Arbeitsablauf gehört das Planen und Anpassen des Prozesses, das Vorbereiten und Anfertigen der Materialien, technische Gegebenheiten und Anlagen bedienen, und überwachen und [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Verfahrensmechaniker/in - Beschichtungstechnik in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Verfahrensmechaniker/in - Beschichtungstechnik in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.611,11 3.611,11 3.611,11
Netto 2.456,04 2.456,04 2.456,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Norderstedt 16,7 1.411,20 1.890,00 1.696,64 8
Osterholz-Scharmbeck 87,1 1.530,00 1.650,00 1.590,00 2
Stade, Niederelbe 34,6 2.507,00 5.100,00 3.803,50 2
[...]ausführen der Anforderung - hauptsächlich mittels der Bedienung der Steuerprogramme, der Eingabe von Prozessparametern, die Erfassung des Funktions- und Prozessablaufs zuzüglich der peripheren Ausstattung. In allen Bereichen des Fertigungsprozesses muss die ökologische Anforderung berücksichtigt werden. Die Beschaffenheit ihrer Produkte muss unter Beobachtung des Qualitätsmanagement durch eine gezielte Fehleranalyse und Prüfmittel gesichert werden. Sie führen somit eine beständige Korrektur der Arbeitsvorgänge aus. Die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker oder zur Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik dauert insgesamt 3 Jahre und wird an den jeweiligen Betrieben und Berufsschulen absolviert. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Personalcontrollerin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Ort: Hamburg
Director Sales & Marketing (m/f/x) Customer Experience Solutions mehr Info
Anbieter: via 3C - Career Consulting Company GmbH
Ort: Hamburg
Quereinsteiger (m/w/d) für Unternehmensberatung mehr Info
Anbieter: Expense Reduction Analysts (ERA) über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Director Sales & Marketing (m/f/x) Customer Experience Solutions mehr Info
Anbieter: über 3C - Career Consulting Company GmbH
Ort: Hamburg
Manager / Leitung (m/w/d) CRM Systeme mehr Info
Anbieter: amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH
Ort: Hamburg