Gehaltsvergleich

Verpacker/in in Duisburg

Verpacker und Verpackerinnen kümmern sich, wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, um das Verpacken von Waren. Der Verpacker oder die Verpackerin arbeitet in allen Bereichen, in denen es etwas zu verpacken gibt, z. B. im Versandhandel oder in einer Spedition. Die meisten Angehörigen dieses Berufsstandes haben im Vorfeld eine Ausbildung in einem lagerwirtschaftlichen Bereich absolviert, so zum Beispiel als Fachlagerist. Zum Aufgabengebiet der Verpackers oder der Verpackerin gehört das Sortieren der zu verpackenden Waren und die Einfüllung bzw. Verpackung dieser in vorhandene Standardverpackungen. Auch Qualitätsprüfungen werden von Verpackern und Verpackerinnen häufig durchgeführt. Die berufliche Tätigkeit umfasst auch das Ausstatten der Transportbehälter mit Füll- und Stopfmaterial, den Versand und das Erstellen von Lieferscheinen und Versandetiketten. Der Verpacker oder die Verpackerin sind oft auch mit anderen Arbeiten im Lager betraut. Wer als Verpacker oder Verpackerin arbeiten will, sollte über gewisse Kernkompetenzen verfügen. Dazu gehört das Bedienen von Förder- und Transportanlagen ebenso wie die Kommissionierung und Verpackung von Waren. Natürlich verlangen die Arbeitgeber häufig auch noch weiterreichendere Kompetenzen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Verpacker/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 29 Gehaltsdaten für den Beruf Verpacker/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.363,92 3.540,33 2.547,45
Netto 1.008,82 2.354,03 1.811,92
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oberhausen, Rheinland 7,9 845,87 2.387,05 1.645,46 70
Köln 57,4 642,60 2.600,00 1.613,88 65
Münster, Westfalen 85,1 870,00 2.166,67 1.752,78 64
Gelsenkirchen 27,5 1.000,00 3.428,57 1.700,92 47
Alsdorf, Rheinland 73,5 1.081,60 2.553,42 1.582,87 41
Düren, Rheinland 72,9 717,60 2.166,67 1.129,30 31
Dortmund 50,7 954,57 3.250,00 1.609,52 30
Mönchengladbach 34,1 952,17 1.760,00 1.288,84 25
Düsseldorf 24,1 1.035,00 1.898,82 1.554,22 20
Wuppertal 35,4 760,00 1.950,00 1.343,42 18

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Vertriebsdisponent / Personaldisponent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Duisburg
Sales & Business Development Manager D-A-CH (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über experteer GmbH
Ort: Duisburg
Technical Lead Physical Design (f/m/div)* mehr Info
Anbieter: Infineon Technologies AG
Ort: Duisburg
Auslieferungsfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Duisburg
Cloud Platform Engineer Azure/GCP (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Duisburg