Gehaltsvergleich

Vertriebsassistent/in in Karlsruhe (Baden)

Der Vertriebsassistent und die Vertriebsassistentin stellen eine Vermittlerrolle zwischen Kunden und Sachbearbeiter sowie der Geschäftsleitung dar. Sie sollten eine abgeschlossenen kaufmännsiche Ausbildung haben und keine Scheu haben, auf Menschen zuzugehen. Denn zu ihren Aufgaben gehört auch sehr häufig die Aquise. Das ist ein oft ungeliebter Teil der Kundengewinnung. Der Vertriebsassistent und die Vertriebsassistentin haben die Aufgabe, Adressen potentieller Kunden in Erfahrung zu bringen, mit diesen Kontakt aufzunehmen und sie für die angebotetene Leistung oder das angebotene Produkt zu interessieren. Nach diesem Vorgespräch wird der Kontakt zum Aussendienstmitarbeiter vermittelt und ein Termin für den Besuch des Aussendienstmitarbeiters abgesprochen. Diese Tätigkeit erfordert ein sicheres Auftreten am Telefon, fundierte Kenntnisse des angebotenen Produkts und sicheres Argumentieren. Der Vertriebsassistent und die Vertriebsassistentin müssen den möglichen Kunden schon am Telefon richtig einschätzen können, um das Gespräch erfolgreich zu beenden. Auch repräsentieren sie ihr Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen, nehmen dort Kontakte auf und verarbeiten diese weiter und bereiten die Grundlagen für die Aussendienstler vor. Die Pflege [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Vertriebsassistent/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 194 Gehaltsdaten für den Beruf Vertriebsassistent/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.400,00 5.707,20 2.420,03
Netto 896,06 2.737,31 1.570,92
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 1.408,33 4.797,89 2.835,63 218
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.500,00 5.388,19 2.707,70 149
Darmstadt 98,3 1.479,27 4.961,00 2.809,34 57
Leinfelden-Echterdingen 65,5 1.156,00 3.466,67 2.133,60 50
Heilbronn (Neckar) 62,7 1.191,67 5.098,45 2.491,07 49
Bruchsal 19,9 1.191,67 3.033,33 1.962,33 47
Alpirsbach 74,8 2.491,67 2.925,00 2.651,31 47
Reutlingen 84,2 1.107,88 5.000,00 2.701,36 47
Heidelberg (Neckar) 51,2 975,00 3.420,00 2.164,54 46
Ettlingen 6,2 1.700,00 5.356,48 3.140,78 37
[...]und Beantwortung von mailing Anfragen gehört ebenso zu ihren Aufgaben.Des weiteren gehört zu den Aufgaben des Vertriebsassistenten und der Vertriebsassistentin das Vorbereiten und Zusammenstellen von Werbematerialien und Präsentationen, die eventuell versandt werden müssen. Sie koordinieren genauso Besprechungen und Termine und arbeiten den Aussendienstmitarbeitern ebenso zu wie den innerbetrieblichen Sachbearbeitern. Sie sind für die Zusammenstellung von Daten und Fakten bei Konferenzen verantwortlich wie für die Pflege der Kundenkartei. Der Vertriebsassistent und die Vertriebsassistenten müssen Beharrlichkeit und Duirchsetzungsvermögen mitbringen, denn ihre Aufgabe ist eine der härtesten im Umgang mit Kunden. Und dabei müssen sie stets korrekt, höflich und völlig kompetent im Gespräch bleiben. Eine der Voraussetzungen für diesen ist ein sicherer Umgang mit Office -Produkten und der modernen Datenverarbeitung und Kommunikationstechnik denn viele der angesprochenen Kunden erwarten nach dem Gespräch eine schriftliche Kontaktaufnahme mit der Übersendung von Informationsmaterial. Danach muss der Vertriebsassistent und die Vertriebsassistenzten noch einmal nachfassen, um evtl. Frage zu klären un denn möglich, Termine abzusprechen. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Bereich Healthcare mehr Info
Anbieter: Medela Medizintechnik GmbH & Co. Handels KG
Ort: Karlsruhe (Baden)