Gehaltsvergleich

Vorarbeiter/in (Glasbau/Fensterbau) in Karlsruhe (Baden)

Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen im Glas- und Fensterbau unterweisen und leiten die ihnen unterstellten Fach- und Hilfskräfte auf einer Baustelle an. Sie beteiligen sich an der Planung, dem Aufbau und der Auflösung einer Baustelle, überwachen den Arbeitsablauf und den Zeit- und Arbeitsplan und sorgen dafür, dass Bauteile, Materialien und Betriebsmittel rechtzeitig bereit stehen. Darüber hinaus garantieren sie die Arbeitssicherheit und den Arbeitsschutz. Sie führen die Qualitätskontrolle durch, beseitigen Mängel und helfen bei den Bauarbeiten, besonders bei schweren Aufgaben. Sie führen auch die Abrechnungsunterlagen und vertreten teilweise den Meister bzw. die Meisterin. Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen im Glas- und Fensterbau sind im Baugewerbe tätig, wie im Ausbau und im Hochbau, im Brücken- und Tunnelbau. Sie können aber auch in der Herstellung von Glas und Glaswaren und im Einzel- und Großhandel eine Anstellung finden. Um diesen Beruf ausüben zu können, sollte man in der Regel eine Ausbildung als Glaser oder Glaserin absolviert haben. Für den Einsatz auf Baustellen braucht man einen Führerschein der Klasse B (alt: Klasse 3). Ferner sollte man Fachkenntnisse, Berufspraxis und die Fähigkeit mitbringen, eine Arbeitsgruppe zu leiten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Vorarbeiter/in (Glasbau/Fensterbau) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Vorarbeiter/in (Glasbau/Fensterbau) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.478,26 3.478,26 3.478,26
Netto 2.285,58 2.285,58 2.285,58
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Balingen 87,3 620,09 1.459,99 760,07 6
Schönenberg-Kübelberg 86,2 3.600,00 3.600,00 3.600,00 3
Bisingen bei Hechingen 86 1.739,13 2.347,83 2.144,93 3
Reutlingen 84,2 1.980,00 2.480,00 2.230,00 2
Backnang 76,8 3.000,00 3.000,00 3.000,00 2
Albersweiler 35,3 1.928,33 1.928,33 1.928,33 1
Worms 70,3 1.733,33 1.733,33 1.733,33 1
Armsheim, Rheinhessen 92,7 1.608,70 1.608,70 1.608,70 1
Sinsheim (Elsenz) 45,4 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Durbach 64,1 2.257,00 2.257,00 2.257,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) als Patientencoach mehr Info
Anbieter: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ort: Mainz
Fachliche Führungskraft Import-Zoll (m/w/d) - Remote Option DE mehr Info
Anbieter: BASF Services Europe GmbH
Ort: Berlin
Marketing Brand Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KiKxxl GmbH
Ort: Osnabrück
Qualifizierter Hausmeister / qualifizierte Hausmeisterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Mainz
Vermessungsingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Ort: Bad Gandersheim