Gehaltsvergleich

Vorarbeiter/in (Glasbau/Fensterbau) in Tettnang

Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen im Glas- und Fensterbau unterweisen und leiten die ihnen unterstellten Fach- und Hilfskräfte auf einer Baustelle an. Sie beteiligen sich an der Planung, dem Aufbau und der Auflösung einer Baustelle, überwachen den Arbeitsablauf und den Zeit- und Arbeitsplan und sorgen dafür, dass Bauteile, Materialien und Betriebsmittel rechtzeitig bereit stehen. Darüber hinaus garantieren sie die Arbeitssicherheit und den Arbeitsschutz. Sie führen die Qualitätskontrolle durch, beseitigen Mängel und helfen bei den Bauarbeiten, besonders bei schweren Aufgaben. Sie führen auch die Abrechnungsunterlagen und vertreten teilweise den Meister bzw. die Meisterin. Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen im Glas- und Fensterbau sind im Baugewerbe tätig, wie im Ausbau und im Hochbau, im Brücken- und Tunnelbau. Sie können aber auch in der Herstellung von Glas und Glaswaren und im Einzel- und Großhandel eine Anstellung finden. Um diesen Beruf ausüben zu können, sollte man in der Regel eine Ausbildung als Glaser oder Glaserin absolviert haben. Für den Einsatz auf Baustellen braucht man einen Führerschein der Klasse B (alt: Klasse 3). Ferner sollte man Fachkenntnisse, Berufspraxis und die Fähigkeit mitbringen, eine Arbeitsgruppe zu leiten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Vorarbeiter/in (Glasbau/Fensterbau) in Tettnang und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Tettnang im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.07.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Vorarbeiter/in (Glasbau/Fensterbau) in Tettnang gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 3.000,00 3.000,00
Netto 2.121,96 2.121,96 2.121,96
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Balingen 88,5 620,09 1.459,99 760,07 6
Altenstadt, Iller 67,7 2.600,00 2.600,00 2.600,00 3
Bisingen bei Hechingen 88,5 1.739,13 2.347,83 2.144,93 3
Reutlingen 95,3 1.980,00 2.480,00 2.230,00 2
Singen (Hohentwiel) 58,5 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Ravensburg (Württemberg) 13 2.537,00 2.537,00 2.537,00 1

Infos über Tettnang

Die Stadt Tettnang gehört zum Bodenseekreis im Bundesland Baden-Württemberg. Der Regierungsbezirk ist Tübingen. Durch die wunderschöne Lage im Bodensee-Hinterland bietet Tettnang einen herrlichen Ausblick auf den Bodensee und die Alpen. In wirtschaftlicher Sicht hat sich in den letzten Jahren das Elektronikgewerbe in Tettnang sehr stark stabilisiert und bietet vielen Einwohnern Arbeitsplätze. Durch Fördermaßnahmen soll der Wirtschaftsstandort Tettnang noch erweitert werden. Neben den üblichen Betrieben aus dem Bereich Handel und Handwerk ist auch die Land- und Forstwirtschaft in Tettnang ein wichtiger Faktor. Die Lage an der oberschwäbischen Barockstraße zeigt sich auch im Bereich des Tourismus, in dem ebenfalls Arbeitsmöglichkeiten vorhanden sind. Mit der direkten Lage an der Bundesstraße B467 die von Ulm nach Kressbronn führt und den öffentlichen Busverkehr ist die Stadt verkehrstechnisch gut versorgt.

Stellenangebote in Tettnang

Internationaler technischer Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Projektvertrieb mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang
Disponent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang
Global Product Manager (m/w/d) Sicherheitstechnik & Induktive Sensorik mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang
Sachbearbeitung (m/w/d) Kundenbetreuung Export mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang
Business Process Excellence & Innovation Specialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang