Gehaltsvergleich

Vorarbeiter/in (Lackiererei) in Frankfurt am Main

Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen in Lackierereien haben als Hauptaufgabe, die ihnen unterstellten Fach- und Hilfskräfte anzuweisen. Das bedeutet die Überwachung des gesamten Arbeitsablaufs, das Bereitstellen und die Prüfung von notwendigen Arbeitsmaterialien sowie die Kontrolle des Arbeits- und Zeitplans. Zusätzlich hat der Vorarbeiter bzw. die Vorarbeiterin für die Arbeitssicherheit und den Arbeitsschutz zu sorgen. Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen übernehmen die Qualitätskontrolle und helfen den ihnen unterstellten Facharbeitern bei der Beseitigung von Mängeln oder bei fachlich schwierigen Aufgaben. Sie führen außerdem die Abrechnungsunterlagen. In großen Betrieben oder bei großen Aufträgen kann der Vorarbeiter den Meister oder die Meisterin vertreten. Um den Beruf auszuüben, wird üblicherweise eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik oder im Vorläuferberuf Lackierer/in für Holz und Metall gefordert. Neben Berufserfahrung und dem nötigen Verständnis für Verfahren zur Oberflächenlackierung werden ein grundlegendes chemisches Wissen sowie Kenntnisse in der Mitarbeiterführung vorausgesetzt. Selbstständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, gute Kommunikationsfähigkeit und ein ausgeprägtes Organisationstalent werden ebenfalls gern gesehen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Vorarbeiter/in (Lackiererei) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.05.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Vorarbeiter/in (Lackiererei) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 3.300,00 3.150,00
Netto 2.149,24 2.322,81 2.236,03
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Halbs 72,7 854,00 1.224,00 1.125,00 6
Würzburg 96,9 2.550,17 2.550,17 2.550,17 1
Künzell 87,9 4.381,68 4.381,68 4.381,68 1
Fulda 84,9 1.837,70 1.837,70 1.837,70 1
Misselberg 69 1.870,00 1.870,00 1.870,00 1
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 3.368,42 3.368,42 3.368,42 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

OTA oder Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Sozialassistent*innen, Notfallsanitäter*innen, Rettungssassistent*innen Erzieher*innen, Pflegehelfer*innen, Altenpfleger*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen mehr Info
Anbieter: Integrative Drogenhilfe e.V.
Ort: Frankfurt am Main
Performance Online Marketing Manager Europa (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Toynamics Europe GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Päd. Fachkraft (Erz, SozArb, Päd) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Verein für angewandte Sozialpädagogik c/o Freie Schule Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
IT Architect (m/w/d) Managed Services mehr Info
Anbieter: Controlware GmbH
Ort: Frankfurt am Main