Gehaltsvergleich

Vorarbeiter/in (Maler- u. Lackiererhandwerk) in Karlsruhe (Baden)

Als Vorarbeiterin oder Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk nehmen Sie Aufsichtsfunktionen auf Baustellen wahr. Je nach Betrieb und Situation sind die Vorarbeiter außerdem gleichzeitig der Vertreter des Meisters und sorgen für die Fertigstellung der Maler- und Lackierarbeiten nach festgesetzten Terminen, kontrollieren die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften (z.B. Bestimmungen des Arbeitsschutzes und Arbeitsrechtes) und überwachen den Arbeitsablauf. Zu den organisatorischen Tätigkeiten gehört auch die Planung, welche Arbeitsmittel und Materialien voraussichtlich benötigt werden. Außerdem tragen Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk Sorge dafür, dass diese Materialien zu den betreffenden Baustellen transportiert werden. Sie führen Qualitätskontrollen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Vorarbeiter/in (Maler- u. Lackiererhandwerk) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Vorarbeiter/in (Maler- u. Lackiererhandwerk) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.365,44 2.591,92 2.487,32
Netto 1.298,28 2.053,50 1.702,80
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Pforzheim 26,7 2.600,00 5.300,00 4.200,00 5
Bad Kreuznach 99,6 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
Hemmingen (Württemberg) 49,8 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Neustadt an der Weinstraße 43,1 2.350,00 2.350,00 2.350,00 1
Gomaringen 80,7 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1
Worms 70,3 2.591,33 2.591,33 2.591,33 1
[...]durch und beseitigen eventuelle Mängel. Bei schwierigen Aufgaben legen sie oft selbst Hand an. Zu den Büroaufgaben gehören das Führen der Abrechnungsunterlagen und die Terminplanung. Arbeitsplätze finden Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk zum Beispiel im Kraftfahrzeugbau, in der Farbabteilung in Baumärkten (als Kundenberater), bei Malergeschäften oder im Maschinenbau. Für die Tätigkeit als Vorarbeiterin oder Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk sollten man eine abgeschlossene Ausbildung als Malerin und Lackiererin, bzw. Maler und Lackierer, sowie Berufserfahrung vorweisen können. Die Ausbildungszeit als Maler/in und Lackierer/in beträgt drei Jahre, es handelt sich um eine duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Bautechniker / Bauingenieur Fachrichtung Tiefbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Leipzig
Scrum Master (m/w/d) Software Development mehr Info
Anbieter: Dürr IT Service GmbH
Ort: Bietigheim-Bissingen
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) als stellvertretende Stationsleitung mehr Info
Anbieter: Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH
Ort: Heidelberg
Volljurist*in für das Sachgebiet Lizenzen mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Ort: München
IT Administrator*in (m/w/d) Azure Cloud mehr Info
Anbieter: Stephanus-Stiftung
Ort: Berlin