Gehaltsvergleich

Vulkaniseur/in und Reifenmechaniker/in in Duisburg

Vulkaniseure und Reifenmechaniker bzw. Vulkaniseurinnen und Reifenmechanikerinnen prüfen, reparieren und wuchten Reifen aus und untersuchen auch andere Gewebe aus Gummi auf Mängel und Fehler. Jede Art der Bearbeitung von Gummi- und Reifenmaterialien wird von ihnen abgedeckt. Durch die Ver- und Bearbeitung von Kautschuk, das durch die Zugabe von Schwefel zu einem elastischen Gummi verarbeitet wird (vulkanisiert), können Reifen für die unterschiedlichsten Fahrzeuge hergestellt werden. Der Vulkaniseur und Reifenmechaniker bzw. die Vulkaniseurin und Reifenmechanikerin berät und informiert die Kundinnen und Kunden und montiert anschließend die Reifen in der Werkstatt. Dabei werden auch hydraulische Maschinen zu Hilfe genommen. Die Instandhaltung von Reifen oder Förderbändern in Fabriken ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Vulkaniseure und Reifenmechaniker können bei Reifenherstellern und -servicestationen, in Werkstätten, aber auch in Industriebetrieben mit Förderbändern arbeiten. Die Tätigkeit umfasst mittelschwere körperliche Arbeit mit viel Bewegung. Eine Ausbildung als Vulkaniseur und Reifenmechaniker bzw. als Vulkaniseurin und Reifenmechanikerin ist heute nicht mehr möglich; es handelt sich um einen ehemaligen Ausbildungsberuf. Der Nachfolgeberuf ist der Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Vulkaniseur/in und Reifenmechaniker/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.02.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Vulkaniseur/in und Reifenmechaniker/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.817,27 1.817,27 1.817,27
Netto 1.214,93 1.214,93 1.214,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Castrop-Rauxel 41,4 2.050,00 2.050,00 2.050,00 3
Aldenhoven bei Jülich 67,7 2.500,00 2.800,00 2.600,00 3
Gescher 60,4 1.507,32 1.853,66 1.629,27 3
Greven, Westfalen 95,3 2.055,24 2.055,24 2.055,24 2
Herne, Westfalen 34,9 1.714,92 1.854,00 1.784,46 2
Aachen 87 2.139,58 2.139,58 2.139,58 1
Dortmund 50,7 1.855,90 1.855,90 1.855,90 1
Erkrath 26,3 1.787,50 1.787,50 1.787,50 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Betriebsleiter im Metallwerk (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GRILLO-WERKE AG
Ort: Duisburg
Arzt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CSL Plasma GmbH
Ort: Duisburg
Personalsachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: octeo MULTISERVICES GmbH
Ort: Duisburg
Baukaufmann / Baukauffrau (m/w/d) im Spezialtiefbau mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN SPEZIALTIEFBAU GMBH
Ort: Duisburg
Senior Controller (m/f/d) mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics Business Services GmbH
Ort: Duisburg