Gehaltsvergleich

Wachmann/-frau - Alarmzentrale in Bonn

Wachmänner und Wachfrauen in der Alarmzentrale sind für die Fernüberwachung in Betrieben des Wach- bzw. Sicherheitsschutzes zuständig. Sie koordinieren Fahrtziele und Fahrtrouten der Sicherheitstransporte und -fahrzeuge sowie der Wachleute. Des Weiteren gehört es zu ihren Aufgaben, eingehende Einbruchsalarme von Unternehmen oder Privathaushalten entgegenzunehmen, die ihre Notrufsysteme und Alarmanlagen auf die Alarmzentrale geschaltet haben. Diese Alarme leiten sie an Kontaktpersonen weiter. Falls nötig und falls im Vertrag mit dem Kunden vereinbart, müssen außerdem Polizei, Feuerwehr, technischer Notdienst, der Hausmeister oder sonstige Stellen kontaktiert werden. Darüber hinaus sind Wachmänner und Wachfrauen in der Alarmzentrale für die Überprüfung der Computer- und Kommunikationstechnik zuständig. Bei Fehlermeldungen veranlassen sie die nötigen Reparatur- oder Wartungsarbeiten. Arbeitsmöglichkeiten finden Wachmänner und Wachfrauen in der Alarmzentrale bei Wach- und Sicherheitsdiensten mit eigenen Brandmelde-, Einbruchs- und Alarmzentralen. Der Beruf ist kein klassischer Ausbildungsberuf. Um ihn ausüben zu können, ist in der Regel eine Aus- oder Weiterbildung in der Wach- und Sicherheitsbranche erforderlich - mit Sachkundeprüfung gemäß der Gewerbeverordnung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wachmann/-frau - Alarmzentrale in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Wachmann/-frau - Alarmzentrale in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.944,58 1.944,58 1.944,58
Netto 1.293,67 1.293,67 1.293,67
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 24,6 910,00 3.273,27 2.084,18 8
Mülheim an der Ruhr 79,4 1.300,00 1.600,51 1.526,82 6
Dortmund 90,9 2.000,00 2.608,70 2.278,26 5
Essen, Ruhr 80 1.644,44 1.866,67 1.766,67 4
Bochum 83,9 1.650,00 2.310,00 2.090,00 3
Gelsenkirchen 90,9 1.230,00 2.000,00 1.527,67 3
Koblenz am Rhein 55,4 1.565,22 1.739,13 1.652,17 2
Mönchengladbach 69,9 1.978,26 1.978,26 1.978,26 1
Bärenbach bei Simmern 88,3 2.371,25 2.371,25 2.371,25 1
Oberhausen, Rheinland 83,5 1.191,67 1.191,67 1.191,67 1

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Consultant Adoption & Changemanagement M365 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH
Ort: Bonn
(Junior) Application Engineer Geo-Cloud (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HxGN Safety & Infrastructure GmbH
Ort: Bonn
IT-Security Professional (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SIZ GmbH
Ort: Bonn
M 365 Mobility Solutions Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH
Ort: Bonn
Leiterin / Leiter (w/m/d) Controlling eines Fachgebietes in der Sparte Finanzen mehr Info
Anbieter: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ort: Bonn