Gehaltsvergleich

Wachmann/-frau - Revierdienst in Karlsruhe (Baden)

Der/die Wachmann/-frau für den Revierdienst übernimmt sehr anspruchsvolle Aufgaben, die zudem sehr vielseitig sind. Hierzu gehört es nicht nur, dass man verschiedene Objekte im Auge behält, um sie vor Übergriffen oder dergleichen zu schützen, sondern auch, dass die Einsätze geplant werden. Es ist demnach notwendig, sich mit dem Auftraggeber in Verbindung zu setzen, um genaue Absprachen zu treffen. Wachleute im Revierdienst sind, wie der Name bereits durchklingen lässt, lediglich in einem Revier tätig. Allerdings kann es sein, dass sie hier verschiedene Objekte gleichzeitig im Auge behalten müssen. Der Wachschutz erfolgt zumeist zu unterschiedlichen Zeiten. Dies soll Einbrecher oder dergleichen abschrecken und zudem an einem Übergriff hindern. Wurde doch einmal ein Einbruch verübt, so setzen sich die Wachleute mit der Polizei in Verbindung. Einrichten sollten sich Wachmänner/-frauen im Revierdienst vor allem darauf, dass Schichten gearbeitet werden. Auch eine Nachtschicht oder eine 24-Stunden-Schicht ist hier keine Seltenheit. Als Wachmann/-frau im Revierdienst kann man vor allem in Sicherheitsunternehmen unterkommen. Bestimmte Einrichtungen haben allerdings auch ihre eigenen Wachleute. Auch hier besteht die Chance, eine Arbeitsstelle zu erhalten. Die Bezahlung in des/r Wachmannes/-frau hängt vor allem vom Arbeitgeber ab. Sie ist jedoch in der Regel ganz gut.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wachmann/-frau - Revierdienst in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Wachmann/-frau - Revierdienst in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.121,74 2.060,87
Netto 1.365,97 1.429,81 1.397,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Filderstadt 71,6 1.216,58 2.534,06 1.979,15 20
Stuttgart 64,1 536,25 2.600,00 1.895,02 8
Bretten (Baden) 23,5 1.800,00 1.900,00 1.833,33 6
Bruchsal 19,9 2.260,00 2.400,00 2.288,00 5
Backnang 76,8 1.920,00 2.204,98 2.135,86 5
Bad König 93,8 1.377,00 1.581,00 1.468,38 4
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.565,22 2.192,72 1.890,33 3
Keltern 18,6 1.772,73 1.826,09 1.799,41 2
Nürtingen 81,9 1.922,68 2.211,08 2.066,88 2
Kaiserslautern 67,8 2.426,67 3.500,00 2.963,33 2

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Entwicklungsingenieur Produkt- und Verfahrensentwicklung (m/w/d) Maschinenbau / Metallbe- & -verarbeitung mehr Info
Anbieter: DreBo Werkzeugfabrik GmbH
Ort: Altshausen
Data Product Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG AG
Ort: Stuttgart
Expert Media (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Krefeld
Projekttechniker - Bauingenieur / Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: bauverein AG
Ort: Darmstadt
Sprachfachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AWO München-Stadt
Ort: München