Gehaltsvergleich

Wachszieher/in - Wachsbildnerei in Köln

Geht es darum, aus Wachs andere Gegenstände als Kerzen oder auch besondere Kerzen herzustellen, so sind damit meist Wachszieher und Wachszieherinnen mit dem Fachgebiet Wachsbildnerei betraut, wobei aber dennoch viele Wachszieher und Wachszieherinnen in Kerzenmanufakturen beschäftigt sind. Dort sind sie gemäß ihrer Ausbildung vorwiegend mit Spezialanfertigungen betraut, die nicht in Massenware, sondern per Handarbeit hergestellt werden müssen, wie z. B. Tauf- oder Kommunionkerzen. Des Weiteren kümmert sich ein Wachszieher bzw. eine Wachszieherin mit Fachbereich Wachsbildnerei um die Herstellung aller möglichen Gegenstände aus Wachs, wobei meist Reliefs, Ornamente und Plastiken in Auftrag gegeben werden. Um diesen Beruf ausüben zu können, ist das erfolgreiche Absolvieren einer dreijährigen Ausbildung notwendig, die bundesweit einheitlich nach dem BBiG (Berufsbildungsgesetz) und der HwO (Handwerksordnung) geregelt ist. Allerdings gibt es in diesem Berufszweig nur wenige Ausbildungsplätze. Generell ist es vorteilhaft, wenn der Bewerber oder die Bewerberin handwerkliches Geschick sowie ein gewisses Maß an Kreativität mitbringt, um den Anforderungen des Berufes gerecht werden zu können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wachszieher/in - Wachsbildnerei in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Wachszieher/in - Wachsbildnerei in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.154,83 3.520,83 2.641,89
Netto 893,47 2.085,55 1.647,33
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wipperfürth 37,5 1.668,00 1.668,00 1.668,00 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Ingenieur*innen (m/w/d) für die Stadtplanung mehr Info
Anbieter: Stadt Köln
Ort: Köln
Systemintegrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AKKA
Ort: Köln
(Senior) UX Designer (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Plesk GmbH
Ort: Köln
Immobilienkaufmann / Betriebswirt (m/w/d) Immobilienmanagement mehr Info
Anbieter: Emons Spedition GmbH
Ort: Köln
Trainee (m/w/d) Versicherungsmanagement mehr Info
Anbieter: Allianz Deutschland AG
Ort: Köln