Gehaltsvergleich

Wäscher/in - Textilreinigung in Karlsruhe (Baden)

Wäscher bzw. Wäscherinnen im Bereich Textilreinigung arbeiten vor allem in Wäschereien, z.B. von Krankenhäusern, Altenheimen, Hotels, aber auch in Justizvollzugsanstalten und im Einzelhandel. Sie bedienen die Maschinen zur Reinigung von Textilien. Gereinigt werden alle Arten von Textilien - aber auch Pelze, Leder, Teppiche und Bettfedern werden gereinigt. Wäscher und Wäscherinnen im Bereich Textilreinigung müssen auf den ersten Blick erkennen können, wie sie die Verschmutzung aus Kleidung oder Wäsche entfernen können. Nachdem die Textilien gesäubert sind, bringen sie sie durch Bügeln oder Dämpfen in Form. In den Geschäftsräumen von Textilräumen (Einzelhandel) nehmen sie die Ware des Kunden entgegen. Bei Reklamationen des Kunden prüfen sie die Textilien und beraten sie. Auch die computergesteuerten Reinigungsmaschinen, sogenannte Finishmaschinen, werden von den Wäschern und Wäscherinnen gewartet und bedient. Der Beruf des Wäscher bzw. der Wäscherin im Bereich Textilreinigung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und unterliegt der Handwerksordnung nach dem Berufsbildungsgesetz. Um diesen Beruf ausüben zu können, wird eine 3-jährige Ausbildung verlangt. Auch eine Weiterbildung in der Textilreinigung oder -veredelung kann verlangt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wäscher/in - Textilreinigung in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Wäscher/in - Textilreinigung in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.178,18 1.507,78 1.342,98
Netto 931,09 1.131,38 1.031,23
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Biberach (Baden) 79,1 1.350,00 1.950,00 1.671,43 7
Bruchmühlbach-Miesau 81,1 869,57 869,57 869,57 4
Speyer 36,3 1.192,51 1.192,51 1.192,51 3
Fürth / Faustenbach 77,5 1.400,00 1.900,00 1.733,33 3
Bad Kreuznach 99,6 1.252,00 1.463,41 1.357,71 2
Ettlingen 6,2 1.160,00 1.524,77 1.342,39 2
Kornwestheim 60,3 1.501,07 1.591,20 1.546,13 2
Heilbronn (Neckar) 62,7 1.280,00 1.400,00 1.340,00 2
Stuttgart 64,1 1.480,00 1.480,00 1.480,00 2
Sankt Leon-Rot 33,6 1.422,42 1.422,42 1.422,42 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Leitung Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Pädagogische Akademie Elisabethenstift gemeinnützige GmbH
Ort: Darmstadt
System- und Anwendungsmanager/in / -entwickler/in als Fullstack-Entwickler/in (w/m/d) für funk mehr Info
Anbieter: SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Ort: Mainz
Produktionshelfer (w/m/d) für die Kabelbearbeitung mehr Info
Anbieter: CadCabel AG
Ort: Hohengandern
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) für Lkw, Trucks & Nutzfahrzeuge mehr Info
Anbieter: EBB Truck-Center GmbH
Ort: Baden-Baden
Personalreferent (m/w/d) Vielfalt und Chancengleichheit mehr Info
Anbieter: Porsche AG
Ort: Zuffenhausen