Gehaltsvergleich

Wäscher/in (Textilveredler/in) in Kiel

Wäscher und Wäscherinnen im Bereich Textilveredelung sind in der Textilindustrie für das Waschen und Mangeln der Textilien zuständig. Sie sollen zum Beispiel durch das Waschen Schmutzflecken aus den Textilien lösen und überschüssige Farb- oder Appreturlösungen oder die dabei entstandene Feuchtigkeit aus den Geweben pressen und/oder die Gewebe mechanisch verdichten. Dabei bedienen sie Maschinen wie Waschmaschinen und Mangeln. Wäscher und Wäscherinnen im Bereich Textilveredelung arbeiten im Bereich der Textilveredlung, wie zum Beispiel in Textilveredlungsbetrieben und in Veredlungsabteilungen von textilherstellenden und -verarbeitenden Betrieben. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie in den Bereichen Wäscherei und Reinigung sowie in der Chemischen Reinigung und Bekleidungsfärberei. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert, wird oft eine Ausbildung als Textilveredler bzw. als Textilveredlerin erwünscht, die aber nicht zwingend erforderlich ist. Für die Tätigkeit braucht man Kenntnisse der Textil- und Materialkunde und entsprechende Sorgfalt. Darüber hinaus sollte man die Anlagen und Maschinen eigenständig bedienen können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wäscher/in (Textilveredler/in) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Wäscher/in (Textilveredler/in) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.417,75 1.417,75 1.417,75
Netto 995,65 995,65 995,65
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Leiter/Leiterin Betriebsservice (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Datenqualitätsmanager*in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Aushilfe in der juristischen Sachbearbeitung im Datenschutz- und Verwaltungsrecht (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Leiter IT Kundenbetreuung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel