Gehaltsvergleich

Warenannehmer/in in Bonn

Warenannehmer und Warenannehmerinnen sind verantwortlich für die Entgegennahme von Lieferungen aller Art. Sie sind im Lager- und Umschlagbereich tätig. Angelieferte Waren werden von ihnen mittels Gabelstapler oder anderen Transportmaschinen entladen. Die Produkte werden darauf von ihnen kontrolliert und mit den Lieferpapieren verglichen. Außerdem übernehmen sie die Prüfung der Qualität und Unversehrtheit der Waren. Mögliche Mängel reklamieren sie direkt. Desweiteren verbuchen Warenannehmer eingegangene Lieferungen am PC und lagern diese. Da täglich mit Computern gearbeitet wird, sind Kenntnisse im Umgang mit gängigen Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen erforderlich. Ferner führen sie auch die Auszeichnung der Produkte mit den Preisen durch. Darüber hinaus veranlassen sie gegebenenfalls die Weiterleitung der Lieferung. Warenannehmer sind in Handels-, Verkehrs-, Speditions- und Industriebetrieben tätig. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine abgeschlossene Ausbildung im Lagerwesen. Warenannehmer sollten keine Schwierigkeiten mit dem Arbeiten unter Lärm, Nässe, Hitze, Kälte oder ähnlichen Bedingungen haben. Außerdem werden Teamfähigkeit, körperliche Fitness und Flexibilität vorausgesetzt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Warenannehmer/in in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Warenannehmer/in in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.368,21 1.368,21 1.368,21
Netto 1.088,08 1.088,08 1.088,08
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kerpen, Rheinland 31,8 2.000,00 2.000,00 2.000,00 7
Flußbach 80,6 1.368,42 2.894,74 2.284,21 5
Mönchengladbach 69,9 1.921,83 2.041,00 2.015,87 5
Weilburg 85,9 2.163,24 2.163,24 2.163,24 3
Leverkusen 35,7 2.000,00 2.240,00 2.080,00 3
Monheim am Rhein 43,4 2.254,00 2.300,00 2.277,00 2
Düsseldorf 58,7 1.760,00 1.760,00 1.760,00 2
Daaden 61,1 2.315,79 2.315,79 2.315,79 2
Badenhard 78,4 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1
Kall 43,9 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Projektleitung (m/w/d) Schwerpunkt IT-Projekte mehr Info
Anbieter: Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.
Ort: Bonn
Mitarbeiter*in in der seelsorglichen Begleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Projektleiter Energieversorgungsanlagen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SWB Bus und Bahn
Ort: Bonn
Altenpflegehelfer*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Senior Digital Business Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH
Ort: Bonn