Gehaltsvergleich

Warenannehmer/in in Mönchengladbach

Warenannehmer und Warenannehmerinnen sind verantwortlich für die Entgegennahme von Lieferungen aller Art. Sie sind im Lager- und Umschlagbereich tätig. Angelieferte Waren werden von ihnen mittels Gabelstapler oder anderen Transportmaschinen entladen. Die Produkte werden darauf von ihnen kontrolliert und mit den Lieferpapieren verglichen. Außerdem übernehmen sie die Prüfung der Qualität und Unversehrtheit der Waren. Mögliche Mängel reklamieren sie direkt. Desweiteren verbuchen Warenannehmer eingegangene Lieferungen am PC und lagern diese. Da täglich mit Computern gearbeitet wird, sind Kenntnisse im Umgang mit gängigen Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen erforderlich. Ferner führen sie auch die Auszeichnung der Produkte mit den Preisen durch. Darüber hinaus veranlassen sie gegebenenfalls die Weiterleitung der Lieferung. Warenannehmer sind in Handels-, Verkehrs-, Speditions- und Industriebetrieben tätig. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine abgeschlossene Ausbildung im Lagerwesen. Warenannehmer sollten keine Schwierigkeiten mit dem Arbeiten unter Lärm, Nässe, Hitze, Kälte oder ähnlichen Bedingungen haben. Außerdem werden Teamfähigkeit, körperliche Fitness und Flexibilität vorausgesetzt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Warenannehmer/in in Mönchengladbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mönchengladbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Warenannehmer/in in Mönchengladbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.921,83 2.041,00 2.015,87
Netto 1.294,66 1.600,73 1.391,94
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kerpen, Rheinland 41,5 2.000,00 2.000,00 2.000,00 7
Leverkusen 44 2.000,00 2.240,00 2.080,00 3
Monheim am Rhein 33,9 2.254,00 2.300,00 2.277,00 2
Düsseldorf 23,3 1.760,00 1.760,00 1.760,00 2
Kall 72,8 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Iserlohn 90,1 2.194,81 2.194,81 2.194,81 1
Marl, Westfalen 67,4 933,33 933,33 933,33 1
Hückelhoven 22,5 1.650,00 1.650,00 1.650,00 1
Bonn 69,9 1.368,21 1.368,21 1.368,21 1
Recklinghausen, Westfalen 70,6 2.133,08 2.133,08 2.133,08 1

Infos über Mönchengladbach

Mönchengladbach war lange Zeit ein wichtiger Standort der Textil- und Bekleidungsindustrie. Auch heute sind noch einige Unternehmen dieser Branche in der Stadt vorhanden. Andere Unternehmen sind allerdings im Bereich des Maschinenbaus, in der Elektrotechnik und im Transportwesen tätig. Auch die Bedeutung des Tourismus in der Stadt ist nicht vernachlässigbar. Die Stadt zieht mit ihren vielen Parks, der Altstadt, denkmalgeschützten Gebäuden und vielen Theater- und Musikdarbietungen viele Besucher an. Die Medienlandschaft der Stadt setzt sich aus regionalen Radio- und Printmedien zusammen. In der Stadt verkehren öffentliche Linienbusse. Für den internationalen Luftverkehr steht der Flughafen Düsseldorf zur Verfügung, der nicht weit entfernt ist.

Stellenangebote in Mönchengladbach

Vertriebsmitarbeiterin / Vertriebsmitarbeiter Innendienst mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann Parking Solutions Germany GmbH
Ort: Mönchengladbach
Mitarbeiter Projektmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gladbacher Bank AG
Ort: Mönchengladbach
Mitarbeiter Beauftragtenwesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gladbacher Bank AG
Ort: Mönchengladbach
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Lagerlogistik Wareneingang mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann GmbH
Ort: Mönchengladbach
Lagerleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MEG Maler Einkauf Gruppe eG
Ort: Mönchengladbach