Gehaltsvergleich

Warenaufmacher, Versandfertigmacher in Aachen

Warenaufmacher und Warenaufmacherinnen bzw. Versandfertigmacher und Versandfertigmacherinnen wurden von 1985 bis 1990 in der ehemaligen DDR als Facharbeiter ausgebildet. In der heutigen BRD findet man die entsprechende Tätigkeit in den Berufen Fachkraft für Lagerwirtschaft, Fachkraft für Lagerlogistik, Handelsfachpacker/in oder Fachlagerist/in wieder. Das Aufgabengebiet des Warenaufmachers bzw. des Versandfertigmachers umfasst vor allem die Annahme von Lieferungen in Lagerhäusern des Groß- und Einzelhandels. Hierbei wird anhand von Lieferpapieren überprüft, ob die Waren vollständig und unbeschädigt angeliefert wurden. Bei beschädigter Ware liegt es in der Verantwortung des Warenaufmachers bzw. Versandfertigmachers, entsprechende Reklamationen vorzunehmen. Nach Empfangnahme der Waren werden diese ausgepackt, sortiert und unter Verwendung von Transportgeräten für die Lagerwirtschaft fachgerecht verräumt oder eingelagert. Die jeweiligen Lagerbestände müssen stets aktuell erfasst, gepflegt und kontrolliert werden. Weiterhin umfasst die Tätigkeit des Warenaufmachers bzw. Versandfertigmachers die Bearbeitung von Bestellungen. Hierbei werden gemäß der Bestellunterlagen Waren zusammengestellt, ordnungsgemäß verpackt und Begleitpapiere zu ihnen ausgestellt, bevor sie in den Versand oder Transport gehen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Warenaufmacher, Versandfertigmacher in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Warenaufmacher, Versandfertigmacher in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 1.800,00 1.800,00
Netto 1.227,36 1.227,36 1.227,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Duisburg 87 1.609,04 2.169,92 1.991,44 5
Essen, Ruhr 99,5 2.200,00 2.600,00 2.410,00 5
Alsdorf, Rheinland 13,8 1.477,39 2.055,50 1.670,24 3
Erftstadt 47,2 1.720,00 1.720,00 1.720,00 3
Mönchengladbach 53,6 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
Düsseldorf 68,5 2.100,00 2.100,00 2.100,00 1
Leichlingen (Rheinland) 75,2 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Rheinberg 93,9 1.620,00 1.620,00 1.620,00 1
Wuppertal 94,1 2.491,67 2.491,67 2.491,67 1

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) im Gebäudemanagement mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Aachen
Teamassistent/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: PAION AG Germany
Ort: Aachen
Referent/in (w/m/d) Forschung mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen
Software-Entwickler Java / C++ (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IVU Traffic Technologies AG
Ort: Aachen
Objektleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: All Service Gebäudedienste GmbH Niederlassung Nord-West
Ort: Aachen