Gehaltsvergleich

Werbe- u. Medienvorlagenhersteller/in - Gestaltung in Aachen

Werbe- und Medienvorlagenhersteller bzw. Werbe- und Medienvorlagenherstellerinnen stellen Werbevorlagen mit Text-, Bild- und Grafikelementen für Medienprodukte her. Dazu gehören Plakate, Spots, Druckerzeugnisse oder elektronische Medien. Bei einer Werbeaktion fungieren sie als technische Berater bzw. Beraterinnen. Sie entwerfen ein Scribble, einen Entwurf und gestalten anschließend ein Reinlayout mit Bild und Text. Dazu schaffen sie Bildkonzeptionen, scannen Bildvorlagen ein und bearbeiten digitale Bilder, die sie vergrößern, verkleinern, verändern und verfremden. Mit speziellen Layout-Programmen erstellen sie den Seitenaufbau des Konzepts, anschließend stellen sie ihr fertiges Produkt auf verschiedenen Speichermedien zur Verfügung. Die Ausbildungsordnung mit den Fachrichtungen Gestaltung und Medienoperating trat 1998 außer Kraft. Der Beruf Werbe- und Medienvorlagenhersteller bzw. Werbe- und Medienvorlagenherstellerin mit der Fachrichtung Gestaltung wurde durch den Nachfolgeberuf Mediengestalter bzw. Mediengestalterin von Digital- und Printmedien der Fachrichtung Mediendesign abgelöst. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, wird meistens eine Ausbildung zum Werbe- und Medienvorlagenhersteller bzw. zur Werbe- und Medienvorlagenherstellerin im Bereich Mediengestaltung oder zum genannten Nachfolgeberuf erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Werbe- u. Medienvorlagenhersteller/in - Gestaltung in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Werbe- u. Medienvorlagenhersteller/in - Gestaltung in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.679,17 1.679,17 1.679,17
Netto 1.158,55 1.158,55 1.158,55
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 62,6 1.300,00 5.055,56 3.520,83 6
Dormagen 63,6 1.083,33 1.733,33 1.300,00 3
Düsseldorf 68,5 2.455,70 3.466,67 2.961,18 2
Ratingen 79,3 600,00 660,00 630,00 2
Remscheid 90 1.688,89 1.688,89 1.688,89 1
Solingen 83,1 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Würselen 6 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Bergisch Gladbach 76,5 2.370,00 2.370,00 2.370,00 1
Roetgen, Eifel 14,8 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1
Moers 85,2 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Ingenieur (Versorgungstechnik, Energietechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau) als Projektleiter (m/w/d) für Gebäudeautomation mehr Info
Anbieter: BFT Planung GmbH
Ort: Aachen
Software-Entwickler Java / C++ (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IVU Traffic Technologies AG
Ort: Aachen
Fuhrparkleiter / Kraftverkehrsmeister (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hammer Service GmbH & Co. KG
Ort: Aachen
Bauingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Betoninstandhaltung mehr Info
Anbieter: BFT Planung GmbH
Ort: Aachen
Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Kalkulator/in zur Kostensteuerung von Bauvorhaben mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Aachen