Gehaltsvergleich

Werkpolier/in - Beton- und Stahlbetonbau in Stuttgart

Werkpoliere bzw. Werkpolierinnen mit der Fachrichtung Beton- und Stahlbetonbau arbeiten in einem Beruf, bei dem es sich um eine berufliche Fortbildung handelt. Als Basis für die Fortbildung ist eine bereits abgeschlossene Ausbildung im Baubereich notwendig. Die Weiterbildung erfolgt in der Regel in der Industrie. Je nachdem, ob man die Ausbildung zum Werkpolier oder Werkpolierin mit der Fachrichtung Beton- und Stahlbetonbau in Vollzeit oder Teilzeit absolviert, dauert sie zwischen 2 Monaten und einem Jahr. Zur Vorbereitung auf die Prüfung werden Kurse von staatlichen und privaten Träger angeboten, deren Teilnahme aber nicht Pflicht ist. Eine schulische Vorbildung wird nicht zwingend vorgeschrieben, und der Abschluss ist bei diesem Beruf nicht von Bedeutung, so lange praktische Erfahrung auf dem Bau und ein entsprechender Beruf im Vorfeld gegeben sind. Allerdings hat man es mit einem höheren Bildungsabschluss oft auch in den Lehrgängen leichter, dem Stoff zu folgen und auch bei der Prüfung kann er hiilfreich sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Werkpolier/in - Beton- und Stahlbetonbau in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.09.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Werkpolier/in - Beton- und Stahlbetonbau in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.900,00 2.900,00 2.900,00
Netto 2.071,28 2.071,28 2.071,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Karlsruhe (Baden) 64,1 3.550,00 3.550,00 3.550,00 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Studienarzt/-ärztin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Kaufmann / Betriebswirt (m/w/d) Reporting und Gremien mehr Info
Anbieter: TransnetBW GmbH
Ort: Stuttgart
Kommunikationsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Werner Sobek AG
Ort: Stuttgart
Teamleiter/ Teamleiterin FM (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Stuttgart
Sachbearbeiter in der Lebensversicherung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Allianz Deutschland AG
Ort: Stuttgart