Gehaltsvergleich

Werkstattleiter/in (Handwerk) in Tuttlingen

Werkstattleiter und Werkstattleiterinnen (Handwerk) arbeiten in Werkstätten oder in einer Betriebsabteilung, in der sie die anstehenden Arbeiten den Mitarbeitern zuteilen und die Werkstatt leiten. Komplexe Aufgaben muss der Werkstattleiter oft selbst erledigen. Der kommunikative Aspekt darf in diesem Beruf keinesfalls übersehen werden. Der Werkstattleiter ist für die Erfüllung der Kundenwünsche zuständig. Alle Störungen, die das Arbeitsklima verschlechtern und der Produktion schaden, muss ein Werkstattleiter beheben. Weiterhin ist es die Aufgabe des Werkstattleiters, dass die Standards in Qualität, die Produktionstermine und die Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Ein Werkstattleiter ist für die Verteilung der Kosten für Arbeitsmaschinen und Materialien zuständig. Er bestimmt die Weiter- und Fortbildungen seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Viele Branchen eröffnen einem Werkstattleiter bzw. einer Werkstattleiterin Arbeitsfelder, so zum Beispiel die Textil- und Bekleidungsindustrie, die Hersteller von Glaswaren oder die Maschinenbauindustrie. Auch in der Konditoreiherstellung ist ein Werkstattleiter einsetzbar. Weitere Arbeitsbranchen sind die Zweiradindustrie, Möbel- und Holzindustrie, Kraftfahrzeuginstandhaltung und die Backwarenindustrie.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Werkstattleiter/in (Handwerk) in Tuttlingen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Tuttlingen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Werkstattleiter/in (Handwerk) in Tuttlingen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.791,67 3.791,67 3.791,67
Netto 2.553,38 2.553,38 2.553,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Renningen 87,6 3.000,00 3.750,00 3.401,04 8
Stuttgart 91,3 2.000,00 2.350,00 2.231,25 8
Lichtenstein (Württemberg) 58 3.500,00 3.700,00 3.607,80 4
Böblingen 79,3 3.478,26 3.913,04 3.695,65 2
Reutlingen 63,1 3.460,00 3.546,00 3.503,00 2
Ulm (Donau) 99,3 2.383,33 2.708,33 2.545,83 2
Waldshut-Tiengen 60,7 2.355,07 2.355,07 2.355,07 1
Konstanz, Universitätsstadt 44,6 3.810,00 3.810,00 3.810,00 1
Freiburg im Breisgau 72 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1
Friedrichshafen 62,1 3.065,04 3.065,04 3.065,04 1

Infos über Tuttlingen

Die Kreisstadt Tuttlingen liegt im Süden Baden-Württembergs, etwa 30 Kilometer entfernt von Villingen-Schwenningen. Ob regional, überregional oder mit dem ICE - die Anbindung der Stadt an den Schienenverkehr ist ausgezeichnet. Busse für den Stadtbereich oder Überlandfahrten stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Für Auto- und LKW-Verkehr stehen die Bundesstraßen B14 und B311 zur Verfügung; die Autobahn A81 ist nicht weit entfernt. Der Wirtschaftsstandort Tuttlingen, des "Weltzentrums der Medizintechnik" bietet viele Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten - vom kleinen Betrieb bis zum internationalen Großkonzern. So wie sich die Stadt in wirtschaftlicher Hinsicht immer weiter entwickelt, wird auch das ohnehin gute Schul- und Bildungswesen in der Stadt stetig erweitert.

Stellenangebote in Tuttlingen

Junior Projektleiter Breitbandausbau (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Netze BW GmbH
Ort: Tuttlingen
Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für die Intensivstation mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Sachbearbeitung* Personalwesen für den Fachbereich Personal, Organisation und IuK mehr Info
Anbieter: Stadt Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Ausfallmanagement (Springerpool) mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Ingenieur Netzplanung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Netze BW GmbH
Ort: Tuttlingen