Gehaltsvergleich

Werkstattleiter/in (Radio- u. Fernsehtechnik) in Osterholz-Scharmbeck

Werkstattleiter und Werkstattleiterinnen in der Radio- und Fernsehtechnik übernehmen die wirtschaftliche, technische und personelle Leitung einer Werkstatt, Abteilung oder eines bestimmten Betriebsbereichs. Sie weisen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an, bestimmen mit der Betriebsleitung das Arbeitsprogramm und verteilen die Aufgaben. Komplizierte Tätigkeiten führen sie auch selbst aus. Sie überwachen und überprüfen den ganzen Arbeitsvorgang und den Herstellungsablauf und beheben Störungen. Sie sorgen dafür, dass die Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Darüber hinaus nehmen sie regelmäßig an Fortbildungen teil. Werkstattleiter und -leiterinnen in der Radio- und Fernsehtechnik sind in der Herstellung und Reparatur von Unterhaltungselektronik, von Rundfunkgeräten und phono- und videotechnischen Geräten und Geräten der Unterhaltungselektronik beschäftigt. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine geeignete Meister-Fortbildung. Industriemeister und Industriemeisterinnen der Fachrichtung Elektro (Geräteelektronik) und Meister bzw. Meisterinnen des Informationstechnikerhandwerks können diesen Beruf ausüben. In Frage kommen aber auch Meister und Meisterinnen des Vorläuferberufes Radio- und Fernsehtechnikermeister bzw. Radio- und Fernsehtechnikermeisterin.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Werkstattleiter/in (Radio- u. Fernsehtechnik) in Osterholz-Scharmbeck und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Osterholz-Scharmbeck im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Werkstattleiter/in (Radio- u. Fernsehtechnik) in Osterholz-Scharmbeck gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.142,86 1.371,43 1.257,14
Netto 893,09 1.031,70 962,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nordenham 36,4 2.389,47 2.389,47 2.389,47 1
Steinfeld (Oldenburg) 80,6 1.827,58 1.827,58 1.827,58 1
Bremen 13,8 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
Hamburg 87,1 2.280,00 2.280,00 2.280,00 1

Infos über Osterholz-Scharmbeck

Osterholz-Scharmbeck liegt im Bundesland Niedersachsen im Landkreis Osterholz. Die Entfernung von Osterholz-Scharmbeck nach Bremen beträgt ungefähr 22 Kilometer. Die Stadt entstand 1927 durch den Zusammenschluss der Orte Osterholz und Scharmbeck. Doch vermutlich geht die Geschichte der Besiedelung dieses Gebietes bis in die Jungsteinzeit zurück. Das beeindruckende Steingrab im Zentrum der Stadt legt davon heute noch Zeugnis ab. Osterholz-Scharmbeck ist an der Bahnstrecke Bremen - Bremerhaven gelegen. Die nahe gelegene Autobahn A 27 verbindet die Stadt mit Walsrode und Cuxhaven. Der Osterholzer Hafenkanal wurde 1766 fertig gestellt und ist rund zwei Kilometer lang. Der Hafen und der Kanal werden heute nur noch von Sport- und Motorbooten befahren und dienen als Freizeitgebiet für die Region Osterholz-Scharmbeck.

Stellenangebote in Osterholz-Scharmbeck

Pflegefachkräfte (m/w/d) für Neurorehabilitation mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Heidelberg
Mitarbeiter (d/m/w) für hydraulische und pneumatische Systeme mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
Ort: Frankfurt am Main
Sous Chef (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: LZ-Catering GmbH
Ort: Hamburg
Stellv. Schulleitung für die Berufsfachschule Pflege und Altenpflegehilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG Bildungszentrum München
Ort: München
Ofenmaurer*in mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mitterteich