Gehaltsvergleich

Werkstattmeister/in (Fahrzeugbau) in Bremen

Werkstattmeister bzw. Werkstattmeisterinnen in der Fachrichtung Fahrzeugbau sind auch unter der Bezeichnung Kraftfahrzeugtechnikermeister bzw. Kraftfahrzeugtechnikermeisterin bekannt. Sie leiten entweder Werkstätten oder übernehmen Fach- und Führungsaufgaben in Betriebsabteilungen. Dabei sind sie dafür zuständig, Arbeitsabläufe festzulegen, die Arbeitskräfte entsprechend in die von ihnen auszuführenden Tätigkeiten einzuweisen, neue Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen anzulernen und Qualitätsprüfungen durchzuführen. Sie arbeiten im Kundenservice und nehmen Anliegen auf, planen die weiteren Verfahrensschritte und sorgen für eine qualitativ hochwertige und termingerechte Erledigung des Auftrags. Schwierige Montagearbeiten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Werkstattmeister/in (Fahrzeugbau) in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Werkstattmeister/in (Fahrzeugbau) in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.116,67 4.333,33 4.225,00
Netto 2.714,62 2.841,14 2.777,88
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kirchlinteln 40 3.250,00 3.791,67 3.520,83 2
Stade, Niederelbe 71,8 2.800,00 2.800,00 2.800,00 2
[...]oder die Einführung neuer Maschinen und Geräte übernehmen sie in Eigenarbeit. Zu ihrem Aufgabenbereich zählen ebenso kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Inhalte. Sie führen Verhandlungen mit Lieferanten, sind für Rechnungserstellungen verantwortlich und sorgen für eine effiziente Leistungserstellung. Hauptbeschäftigungsfeld ist die Automobilindustrie, sowohl im Bereich des Fahrzeugbaus als auch in der Reparatur, Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen. Darüber hinaus sind sie oftmals im Groß- und Einzelhandel mit Fahrzeugteilen beschäftigt. Die qualifizierende Weiterbildung wird von Handwerksorganisationen angeboten und dauert im Vollzeitunterricht sechs bis zwölf Monate, in Teilzeit bis zwei Jahre. [nach oben]

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Kaufmännische Mitarbeiterin/Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN CHIMNEY AND REFRACTORY GMBH
Ort: Bremen
Objektmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Bremen
Telefoninterviewer (m/w/d) für die Markt- und Meinungsforschung mehr Info
Anbieter: forsa Gesellschaft für Sozialforschung und Statistische Analysen mbH
Ort: Bremen
Mitarbeiter (m/w/d) Rechnungswesen/Accounting mehr Info
Anbieter: KROSE GmbH & Co. KG
Ort: Bremen
Arzt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CSL Plasma GmbH
Ort: Bremen