Gehaltsvergleich

Wirtschafts- u. Sozialstatistiker/in in Hamburg

Wirtschafts- und Sozialstatistiker bzw. Wirtschafts- und Sozialstatistikerin ist ein akademischer Beruf, der vor allem in Hochschulen, Instituten oder in Ämtern, die mit der Analyse von sozialen und finanziellen Strukturen befasst sind, ausgeübt werden kann. Er oder sie erarbeitet hierbei entweder eigene Fragestellungen bzw. arbeitet im Auftrag von Bund, Ländern, Kommunen oder Industriekonzernen und untersucht empirisch angefragte Aufgabenstellungen. Er bzw. sie stellt hierfür passende Stichproben zusammen und wertet Informationen und Daten aus, die Mitarbeiter des Instituts oder der Unternehmung durch Befragung oder über andere Wege der Meinungsforschung gewonnen haben. Der Wirtschafts- und Sozialstatistiker bzw. die Wirtschafts- und Sozialstatistikerin besitzt hierbei vor allem große mathematische und stochastische Fähigkeiten, sodass von vielen Instituten neben der fachlichen vor allem eine mathematische Ausbildung verlangt wird. Er bzw. sie besitzt nicht zuletzt auch die Fähigkeit, die gewonnen Ergebnisse für eine entsprechende Zielgruppe sprachlich zu verpacken und sie je nach Anfrage ansprechend öffentlich zu präsentieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschafts- u. Sozialstatistiker/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschafts- u. Sozialstatistiker/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.583,33 4.583,33 4.583,33
Netto 2.441,96 2.441,96 2.441,96
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kiel 87,6 2.332,17 2.332,17 2.332,17 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Trainer:in (m/w/d) CAD Bauwesen AutoCAD mehr Info
Anbieter: WBS GRUPPE
Ort: Hamburg
Tankstellenunternehmerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: JET Tankstellen Deutschland GmbH
Ort: Hamburg
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hanse-Service Internationale Fachspedition GmbH
Ort: Hamburg
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stromnetz Hamburg GmbH
Ort: Hamburg
Bilanz- oder Finanzbuchhalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Joachim Herz Stiftung
Ort: Hamburg