Gehaltsvergleich

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, a.n.g., Statistiker in Tübingen

Der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler a.n.g. Statistiker bzw. die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin a.n.g. Statistikerin erwirbt seine bzw. ihre Kenntnisse im Rahmen eines Studiums. Üblicherweise ist dafür eine Spezialisierung in den Bereichen Wirtschaftswissenschaft (Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft), Sozialwissenschaft oder in einem mathematischen Bereich erforderlich. Das Studium selbst wird entweder mit einem Diplom- oder einem Magistertitel abgeschlossen. Der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler a.n.g. Statistiker und die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin a.n.g. Statistikerin ist in statistischen Ämtern tätig, z. B. im Statistischen Bundesamt oder in jeweiligen Ebenen der öffentlichen Verwaltung. Marktforschungsunternehmen bieten ebenfalls zahlreiche Betätigungsfelder, genauso wie Forschungsprojekte und z. B. Büros für Gender Mainstreaming. Im Beruf selbst werden Datenerhebungen geplant, konzipiert und durchgeführt. Die anschließende Analyse der erhobenen Daten hat entweder direkte Auswirkungen, wenn es ums Marketing geht, die Ergebnisse als solche können aber auch in den politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsprozess insgesamt einfließen. Bei der Fülle der heutigen Medien und der Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten des Einzelnen bietet das Berufsfeld schier unendliche Variations- und Forschungsmöglichkeiten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, a.n.g., Statistiker in Tübingen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Tübingen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, a.n.g., Statistiker in Tübingen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.532,29 2.532,29 2.532,29
Netto 1.168,88 1.168,88 1.168,88
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Leinfelden-Echterdingen 20 2.533,00 4.292,22 3.375,67 10
Karlsruhe (Baden) 71,6 2.477,00 5.651,85 4.376,30 9
Stuttgart 27,8 500,00 4.000,00 1.888,89 6
Ludwigsburg (Württemberg) 42 2.816,67 2.816,67 2.816,67 2
Oftersheim 98,7 4.666,67 4.666,67 4.666,67 1
Tuttlingen 63,6 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Ulm (Donau) 71,7 1.895,83 1.895,83 1.895,83 1
Lahr / Schwarzwald 89,7 3.610,75 3.610,75 3.610,75 1

Infos über Tübingen

Tübingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Tübingen ist nicht nur eine Kreisstadt, sondern zugleich auch der Regierungsbezirk. Die Infrastruktur der Stadt ist als gut zu bezeichnen. Die Busse und Bahnen fahren hier regelmäßig in alle Richtungen. Auch mit dem PKW gelangt man für gewöhnlich sehr schnell ans Ziel. Tübingen wird als "Universitätsstadt" bezeichnet, was sie der Eberhard Karls Universität zu verdanken hat. Diese Universität ist nicht nur weltweit sehr anerkannt, sondern auch eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Sehr viele Menschen haben in der Vergangenheit hier studiert. Zudem verfügt die Stadt über zahlreiche Schulen. Neben den allgemeinbildenden Schulen bestehen hier auch zahlreiche Gymnasien.

Stellenangebote in Tübingen

Stadtplaner/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadt Tübingen
Ort: Tübingen
Sachbearbeiter/Kundenbetreuer (m/w/d) Fachbereich Probenahmeplanung mehr Info
Anbieter: Eurofins Institut Jäger GmbH
Ort: Tübingen
Energiemanager/-in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: UKT Energie Gesellschaft mbH (UEG)
Ort: Tübingen
Anwendungsbetreuer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Page Personnel Deutschland GmbH
Ort: Tübingen
Wartungstechniker / Servicetechniker (m/w/d) Region südliches Baden Württemberg mehr Info
Anbieter: Fresenius Medical Care
Ort: Tübingen