Gehaltsvergleich

Wirtschaftsassistent/in in Frankfurt am Main

Wirtschaftsassistenten und Wirtschaftsassistentinnen übernehmen Fach- und Führungsaufgaben im mittleren Management. Sie sind verantwortlich für administrative Tätigkeiten, treffen kaufmännische Entscheidungen oder lösen betriebswirtschaftliche Problemstellungen. Zu ihren Aufgaben zählen z.B. das Erstellen von Dienstplänen, die Personalbedarfsbemessung, das Planen und Durchführen von Projekten oder das Erstellen und Überprüfen von Abrechnungsvorgängen. Die Ausbildung kann in unterschiedlichen Fachrichtungen bzw. Schwerpunktfächern erfolgen, dazu zählen beispielsweise Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Sportverwaltung, Werbung, Informatik oder Fremdsprachen. Die Ausbildung dauert generell zwei Jahre; bei Erwerb von zusätzlichen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschaftsassistent/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.04.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschaftsassistent/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.400,00 3.555,79 2.977,89
Netto 1.572,65 2.220,89 1.896,77
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hösbach 39,1 2.560,00 2.720,00 2.613,33 3
Frankenthal (Pfalz) 68,7 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Bärweiler 88,6 3.575,00 3.575,00 3.575,00 1
[...]Qualifikationen kann sie sich um ca. ein Jahr verlängern. Angeboten wird die Ausbildung zum/zur Wirtschaftsassistenten bzw. Wirtschaftsassistentin an Berufsschulen oder -Kollegs. Unabhängig von ihrer Fachrichtung verfügen alle Wirtschaftsassistenten bzw. Wirtschaftsassistentinnen über Kenntnisse in den Bereichen Berichtswesen, Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung, Fremdsprachen, Handelskorrespondenz, Abrechnung, Beschaffung und Logistik sowie Personal und Organisation. In diesem Berufsbild sollten sie eine Neigung zu kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Tätigkeit haben, gern assistierend und beratend zur Verfügung stehen und mit Personen aus unterschiedlichen Stufen der Unternehmenshierarchie zusammenarbeiten. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Wirtschaftsinformatiker / Fachinformatiker (m/w/d) als Sachgebietsleiter IT-Sicherheit / Cybersecurity mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main