Gehaltsvergleich

Wirtschaftsinformatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Frankfurt am Main

Wirtschaftsinformatiker und Wirtschaftinformatikerinnen im Bereich IT-Systeme sind dafür zuständig, die IT-Geschäftsfelder eines Betriebes dauerhaft am Markt zu positionieren und weiterzuentwickeln. Sie fällen strategische Entscheidungen im Bereich Vertrieb, Marketing, Controlling, Finanzwesen, Personal und Beratung, knüpfen strategische Vereinbarungen und Partnerschaften und übernehmen dabei Führungsaufgaben. Wirtschaftsinformatiker und Wirtschaftsinformatikerinnen im Bereich IT-Systeme sind überwiegend in Unternehmen beschäftigt, die IT-gestützte betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme entwickeln, überwachen und anbieten. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in Betrieben aus fast allen Wirtschaftszweigen und öffentlichen Verwaltungen, die für die Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse IT-Systeme verwenden. Um diesen Beruf ergreifen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschaftsinformatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschaftsinformatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 778,95 7.013,16 3.896,05
Netto 619,08 4.690,31 2.654,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Würzburg 96,9 3.250,00 4.200,00 3.591,67 6
Speyer 89,5 3.000,83 3.358,33 3.181,39 3
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 4.333,33 4.333,33 4.333,33 2
Worms 58,4 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Neu-Isenburg 7,5 4.950,00 4.950,00 4.950,00 1
Heuchelheim, Kreis Gießen 52,1 3.333,00 3.333,00 3.333,00 1
Bad Soden-Salmünster 52,1 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1
Heidelberg (Neckar) 77,9 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1
Wiesbaden 31,2 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1
Mainz am Rhein 32,2 3.878,33 3.878,33 3.878,33 1
[...]zu können, wird in der Regel eine berufliche Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker bzw. zur Wirtschaftsinformatikerin im Bereich IT-Systeme gefordert. Die Vorbereitung auf die bundesweit einheitlich geregelte Prüfung erfolgt in Form eines Selbststudiums. Durch ein laufendes Projektes zum Aufbau eines modernen IT-Weiterbildungssystems wurden die Weiterbildungsmaßnahmen in drei aufeinander aufbauende Karrierestufen unterteilt: in Spezialisten, operative und strategische Professionals. Der Beruf des Wirtschaftsinformatikers und der Wirtschaftinformatikerin im Bereich IT-Systeme gehört zur oberen Ebene, d.h. zu den strategischen Professionals. Die Weiterbildungsprüfung ist nach dem Berufsbildungsgesetzt einheitlich geregelt, und die Weiterbildung kann, da die Dauer der Weiterbildung nicht vorgeschrieben ist, unterschiedlich sein. In der Regel liegt sie bei etwa 1 Jahr. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Wirtschaftsinformatiker / Fachinformatiker (m/w/d) als Sachgebietsleiter IT-Sicherheit / Cybersecurity mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main