Gehaltsvergleich

Wirtschaftskaufmann/frau - Einzelhandel in Haßfurt

Wirtschaftskaufmänner bzw. Wirtschaftskauffrauen im Einzelhandel sind für die Beratung und Informierung von Kunden verantwortlich. Sie verkaufen Waren unterschiedlichster Art. Weiterhin sind Sie für das Einkaufs- und Lagerwesen zuständig und sind bei der Sortimentauswahl und bei Marketingaktionen beteiligt. Betriebswirtschaftliche Aufgaben gehören ebenso ins Aufgabenfeld eines Wirtschaftskaufmanns bzw. einer Wirtschaftskauffrau im Einzelhandel. Ihre Arbeitgeber können sehr vielfältig sein. Bei Supermärkten, Kaufhäusern, Baumärkten, im Versandhandel oder in Einzelhandelsgeschäften ist eine Tätigkeit ebenso denkbar wie bei Fleischereien, Bäckereien, Gemüseläden oder Tabakläden. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Darüber hinaus handelt es sich um einen anerkannten Beruf nach dem Berufsausbildungsgesetz. Die Ausbildung findet jedoch ohne Spezialisierungen in Bezug auf Fachrichtungen oder Schwerpunkte statt. Eine Spezialisierung ist allerdings durch die Festlegung auf ein Sortiment oder durch Wahl einer gesonderten Qualifikationseinheit möglich. Angeboten wird die Ausbildung in der Regel von Berufsschulen in Verbindung mit den entsprechenden Ausbildungsbetrieben. Eine schulische Ausbildung ist aber ebensogut möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschaftskaufmann/frau - Einzelhandel in Haßfurt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Haßfurt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschaftskaufmann/frau - Einzelhandel in Haßfurt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.466,67 3.466,67 3.466,67
Netto 2.009,46 2.009,46 2.009,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Alkersleben 98,5 534,67 1.040,00 854,17 4
Nürnberg, Mittelfranken 76,9 1.440,00 4.766,67 2.777,61 4
Würzburg 48,8 671,67 2.166,67 1.471,53 3
Marktheidenfeld 67,6 1.665,00 2.210,53 1.937,76 2
Altersbach bei Schmalkalden 74,3 1.300,00 1.408,33 1.354,17 2
Volkach 26,6 2.077,92 2.597,40 2.337,66 2
Aschaffenburg 96,9 1.516,67 1.950,00 1.733,33 2
Kammerstein 88,7 1.789,86 1.978,26 1.884,06 2
Schmalkalden, Kurort 76,2 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
Fulda 82,6 2.545,83 2.545,83 2.545,83 1

Infos über Haßfurt

Hassfurt liegt in Unterfranken in Bayern im Kreis Hassberge am Rande des gleichnamigen Naturparks. Durch Hassfurt fließt der Main. Die Stadt hat eine wunderschöne Altstadt aber auch großzügige Neubau- und Industriegebiete. Obwohl die Stadt verkehrstechnische sehr günstig gelegen ist- die B 26 und die A 70 sind nur wenige km entfernt, der Flughafen Schweinfurt ist in der Nähe, die Stadt liegt an der Bahnstrecke Bamberg-Würzburg sind in Hassfurt hauptsächlich kleinere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe ansässig. Die Stadt wird stark von der Landwirtschaft, Obst- und Gartenbau und Kleinindustrie geprägt. Hassfurt ist eine Stadt, in der man gut leben kann, zum Arbeiten müssen jedoch viele pendeln. Und das nehmen sie gerne in Kauf, denn die Hassfurter sind bodenständig und lieben ihre Stadt.

Stellenangebote in Haßfurt

Servicetechniker (w/m/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: Suffel Fördertechnik GmbH & Co. KG
Ort: Haßfurt