Gehaltsvergleich

Wirtschaftskaufmann/frau - Einzelhandel in Würzburg

Wirtschaftskaufmänner bzw. Wirtschaftskauffrauen im Einzelhandel sind für die Beratung und Informierung von Kunden verantwortlich. Sie verkaufen Waren unterschiedlichster Art. Weiterhin sind Sie für das Einkaufs- und Lagerwesen zuständig und sind bei der Sortimentauswahl und bei Marketingaktionen beteiligt. Betriebswirtschaftliche Aufgaben gehören ebenso ins Aufgabenfeld eines Wirtschaftskaufmanns bzw. einer Wirtschaftskauffrau im Einzelhandel. Ihre Arbeitgeber können sehr vielfältig sein. Bei Supermärkten, Kaufhäusern, Baumärkten, im Versandhandel oder in Einzelhandelsgeschäften ist eine Tätigkeit ebenso denkbar wie bei Fleischereien, Bäckereien, Gemüseläden oder Tabakläden. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Darüber hinaus handelt es sich um einen anerkannten Beruf nach dem Berufsausbildungsgesetz. Die Ausbildung findet jedoch ohne Spezialisierungen in Bezug auf Fachrichtungen oder Schwerpunkte statt. Eine Spezialisierung ist allerdings durch die Festlegung auf ein Sortiment oder durch Wahl einer gesonderten Qualifikationseinheit möglich. Angeboten wird die Ausbildung in der Regel von Berufsschulen in Verbindung mit den entsprechenden Ausbildungsbetrieben. Eine schulische Ausbildung ist aber ebensogut möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschaftskaufmann/frau - Einzelhandel in Würzburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Würzburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschaftskaufmann/frau - Einzelhandel in Würzburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 671,67 2.166,67 1.471,53
Netto 437,84 1.405,38 988,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 96,9 2.000,00 4.000,00 2.457,14 5
Nürnberg, Mittelfranken 90 1.440,00 4.766,67 2.777,61 4
Bad Wimpfen 83,9 2.325,58 2.325,58 2.325,58 3
Marktheidenfeld 24,7 1.665,00 2.210,53 1.937,76 2
Volkach 23,1 2.077,92 2.597,40 2.337,66 2
Aschaffenburg 60,1 1.516,67 1.950,00 1.733,33 2
Langen (Hessen) 93,4 2.000,00 2.424,50 2.212,25 2
Amorbach 53,9 2.000,00 2.265,00 2.132,50 2
Heidelberg (Neckar) 98,3 1.750,00 1.900,00 1.825,00 2
Kammerstein 93,1 1.789,86 1.978,26 1.884,06 2

Infos über Würzburg

Die bayrische Stadt Würzburg, die auch Bischofssitz ist, verfügt mit der Würzburger Residenz über ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Universitätsstadt Würzburg ist mit zahlreichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein wichtiger Bildungs- und Wissenschaftsstandort. Auch die Maschinenbauindustrie spielt eine große Rolle in der Stadt. Auch Handel und Dienstleistungen sind stark ausgeprägt. Mehrere Rundfunksender sind in Würzburg ansässig und berichten von hier aus. Auch der Tourismus ist ein nicht unbedeutender wirtschaftlicher Faktor in der Stadt. Würzburg verfügt über zahlreiche, interessante Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Das kulturelle Leben wird durch Veranstaltungen, Theateraufführungen und Museumsausstellungen belebt. Die Stadt bildet einen Knotenpunkt des Autobahnsystems und ist auch an das Schienennetz angeschlossen.

Stellenangebote in Würzburg

Bauingenieur (w/m/d) im Bereich Betrieb mehr Info
Anbieter: Die Autobahn GmbH des Bundes
Ort: Würzburg
SAP Logistik Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Würzburg
SAP BW / BI Berater Job (m/w/x) - SAP BW / BI Consultant mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Würzburg
Ingenieur für die Produktentwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Walter Hunger International
Ort: Würzburg
Leitung der Stabsstelle Controlling (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
Ort: Würzburg