Gehaltsvergleich

Wirtschaftsprüfer/in in Stuttgart

Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüferinnen nehmen betriebswirtschaftliche Prüfungen von Unternehmen vor, wie beispielsweise die Jahresabschlussprüfung. Darüber hinaus beraten sie ihre Mandanten in steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten. Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüferinnen sind in der Regel im Bereich der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung tätig. Dazu gehören Praxen von Steuerberatern bzw. Steuerberaterinnen oder von Wirtschaftsprüfern bzw. Wirtschaftprüferinnen, Wirtschaftsprüfer- oder Steuerberatungsgesellschaften, die Wirtschaftsprüferkammer, genossenschaftliche Prüfungsverbände und Prüfungsstellen von Sparkassen- und Giroverbänden. Um diese Tätigkeit ergreifen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Wirtschaftsprüfer/in in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 36 Gehaltsdaten für den Beruf Wirtschaftsprüfer/in in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 4.100,00 3.396,74
Netto 1.617,31 2.538,48 2.008,43
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Tübingen 27,8 3.791,67 7.000,00 5.395,83 2
Mössingen 41,1 8.333,33 8.333,33 8.333,33 2
Sandhausen (Baden) 74,7 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Heilbronn (Neckar) 41,7 3.350,00 3.350,00 3.350,00 1
[...]zu können, ist eine entsprechende berufliche Weiterbildung mit bundesweit einheitlich geregelter Prüfung erforderlich, die meistens nach einem abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulstudium absolviert wird. Es gibt Vorbereitungslehrgänge auf das Examen, die an schulischen Bildungseinrichtungen unterschiedlicher Träger stattfinden. Sie werden in Teilzeit oder im Fernunterricht durchgeführt und dauern etwa 2 Jahre. Es ist auch Blockunterricht möglich. Die Teilnahme an solchen Kursen ist für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend. Inzwischen bieten auch manche Hochschulen Studiengänge im Bereich der Wirtschaftsprüfung an, die mit Bachelor- oder Masterabschlüssen abschließen. [nach oben]

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

(Junior) Security Operations Spezialist*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Assistenzarzt/-ärztin* Allgemein- und Viszeralchirurgie mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Wohnbereichsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart
Facharzt/-ärztin* für Chirurgie / Anästhesie / Innere Medizin für die Betreuung der IMC-Station im Regeldienst und Assistenzarzt/-ärztin* zur WB Viszeralchirurgie mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart