Gehaltsvergleich

Zahnarztsekretär/in in Kiel

Der Zahnarztsekretär bzw. die Zahnarztsekretärin übernimmt die Büroaufgaben, die in einer Zahnarztpraxis anfallen. Dazu gehört es, Termine zu koordinieren und das Praxistagebuch zu führen. Zahnarztsekretäre bzw. Zahnarztsekretärinnen schreiben Gutachten, Atteste und Berichte, die ihnen vom Zahnarzt diktiert werden. Sie führen die Bücher der Praxis und kümmern sich um die Abrechnung mit Krankenkassen und Privatpatienten. Wichtige Fähigkeiten sind dabei Organisationstalent und Kenntnisse im Umgang mit Bürosoftware (z. B. MS-Office oder spezielle Programme für Zahnärzte). Der Zahnarztsekretär bzw. die Zahnarztsekretärin muss außerdem mit den zahnmedizinischen Fachbegriffen vertraut sein. Im Gesundheitswesen besonders wichtig sind die Vertraulichkeit, die sich aus der ärztlichen Schweigepflicht ergibt, sowie große Sorgfalt und Nervenstärke bei Notfällen. Zahnarztsekretärinnen und -sekretäre sind der erste Kontakt und Ansprechpartner für Patienten. Sie empfangen Patienten, nehmen deren Anrufe entgegen und geben Ihnen Anleitung zum Ablauf der Behandlung. Deshalb sind Freundlichkeit, Verständnis und serviceorientiertes Auftreten von großer Bedeutung. Der Zahnarztsekretär oder die Zahnarztsekretärin verfügt entweder über eine Ausbildung zur Bürofachkraft oder zum Zahnarzthelfer.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Zahnarztsekretär/in in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Zahnarztsekretär/in in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.350,00 2.100,00 1.725,00
Netto 993,51 1.232,02 1.112,77
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.142,86 6.666,67 2.453,44 66
Bosbüll 97,9 1.010,75 2.572,92 1.843,59 5
Lübeck 63,8 2.000,00 2.723,16 2.374,29 5
Alt Mölln 86,7 1.400,00 1.400,00 1.400,00 3
Neu Wulmstorf, Niederelbe 98,9 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Scharbeutz 52,2 3.014,07 3.014,07 3.014,07 1
Groß Nordende 77,3 2.666,67 2.666,67 2.666,67 1
Kaltenkirchen, Holstein 56,7 780,00 780,00 780,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Softwarearchitekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH
Ort: Kiel
Teamleiter Hebetechnik / PSAgA (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Carl Stahl Nord GmbH
Ort: Kiel
Projektberater (w/m/d) für öffentliche Investitionsvorhaben mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Juristischer Sachbearbeiter für die Corona-Hilfsprogramme (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Genehmigungsplaner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TenneT TSO GmbH
Ort: Kiel