Gehaltsvergleich

Zahnmedizinische(r) Prophylaxehelfer/in in Ludwigsburg (Württemberg)

Zahnmedizinische Prophylaxehelfer und zahnmedizinische Prophylaxehelferinnen führen unter Anleitung der Zahnärzte und Zahnärztinnen Prophylaxe Behandlungen durch. Sämtliche Behandlungen und Beratungen, die Zahnerkrankungen oder Erkrankungen des Zahnfleisches prophylaktisch verhindern können, fallen in den Aufgabenbereich. Hier gehört unter anderem auch die professionelle Zahnreinigung zu den Aufgaben, die der/die zahnmedizinische Prophylaxehelfer/in in den Zahnarztpraxen selbständig ausführen kann. Die Beratung der Patienten sowie die Aufklärung über die richtige Zahnpflege und Mundhygiene gehört ebenfalls in das Tätigkeitsfeld, wobei die zahnmedizinischen Prophylaxehelfer/innen Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene effektiv über die Präventionsmaßnahmen informieren. Beratungen und Informationsbesuche an Schulen und in Kindergärten, bei denen das richtige [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Zahnmedizinische(r) Prophylaxehelfer/in in Ludwigsburg (Württemberg) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Ludwigsburg (Württemberg) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 23 Gehaltsdaten für den Beruf Zahnmedizinische(r) Prophylaxehelfer/in in Ludwigsburg (Württemberg) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 400,00 2.133,33 1.172,95
Netto 362,74 1.479,50 838,66
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 14,8 1.280,00 2.958,40 1.917,30 39
Pleidelsheim 7,5 1.700,00 2.666,67 1.972,79 20
Karlsruhe (Baden) 59,5 1.450,00 2.720,00 1.948,17 20
Bürgstadt 90,8 870,00 2.666,67 1.704,59 17
Waiblingen (Rems) 11,3 1.780,00 3.428,57 2.519,35 17
Insheim 80,9 2.154,75 2.658,93 2.287,93 13
Ostfildern 21,3 1.824,56 2.622,81 2.187,19 12
Tübingen 42 1.550,00 2.336,84 1.790,15 12
Baden-Baden 70,4 473,68 3.684,21 1.752,83 9
Calw 38,8 1.550,40 1.900,00 1.705,87 9
[...]Zähneputzen demonstriert wird und die Gefahr durch Karies und Parodontose verständlich erklärt wird, werden von zahnmedizinischen Prophylaxehelfer/innen durchgeführt. Ebenso sind zahnmedizinische Prophylaxehelfer/innen in der Lage, Beratungsgespräche bei den Gesundheitsämtern zu führen. Die Arbeitgeber der zahnmedizinischen Prophylaxehelfer/innen können Zahnarztpraxen, Zahnkliniken und auch spezielle Zentren für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde sein. Des Weiteren können zahnmedizinische Prophylaxehelfer/innen auch selbständig für Gesundheitsämter als freie Berater/innen tätig werden. Die Ausbildung zum/r zahnmedizinischen Prophylaxehelfer/in ist eine Weiterbildung über einem Zeitraum von 3 Monaten, die nach einer abgeschlossenen zahnmedizinischen Ausbildung im Anschluss absolviert werden kann. Diese Weiterbildung wird von Zahnärztekammern geregelt. [nach oben]

Stellenangebote in Ludwigsburg (Württemberg)

Sicherheitsingenieur / Fachkraft (m/w/d) Arbeitssicherheit mehr Info
Anbieter: ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Ort: Fürstenfeldbruck
Partner Assistant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
SAP ABAP Entwickler / Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Bayreuth
Leiter Facility Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG
Ort: Brilon
Senior Software-Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRÄXLMAIER Group
Ort: Garching