Gehaltsvergleich

Zahntechnikerhelfer/in in Kiel

Helfer und Helferinnen im Bereich Zahntechnik kümmern sich zum Beispiel um die Modell- und Abdruckvor- und -nachbearbeitung, um die Instandhaltung und Materialpflege von Maschinen und Geräten und die Modellierung von Prothesen. Es handelt sich hierbei um unterstützende Aufgaben, die die Fachkräfte in den Labors entlasten sollen. Sie werden dabei von den Fachkräften angeleitet und übernehmen alle geeigneten und anfallenden Tätigkeiten, dazu gehören zum Beispiel auch Boten- und Kurierdienste. Zahntechnikerhelfer und Zahntechnikerhelferinnen arbeiten in Laboratorien und im Gesundheitswesen, wie zum Beispiel in Krankenhäusern. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in Kieferorthopädie- oder Zahnarztpraxen, in zahntechnischen Labors und in Zahn- und Kieferkliniken. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und ihn künftig ausüben möchte, muss man keine bestimmte Ausbildung vorweisen können. Zahntechnikerhelfer und Zahntechnikerhelferinnen werden in der Regel am Arbeitsplatz eingearbeitet. Teilweise wird jedoch Berufserfahrung im Dentallabor erwartet. Darüber hinaus sollte man über manuelle Geschicklichkeit und den Führerschein der Klasse B verfügen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Zahntechnikerhelfer/in in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Zahntechnikerhelfer/in in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.208,00 2.600,00 2.404,00
Netto 1.462,39 1.669,53 1.566,35
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.300,00 3.520,83 1.950,23 20
Lübeck 63,8 1.700,00 2.567,50 1.873,50 5
Brunsbek 82,1 1.516,67 1.950,00 1.706,25 4
Schleswig 42,9 1.200,00 1.600,00 1.400,00 2
Achtrup 86,9 1.200,00 1.600,00 1.400,00 2
Altenhof bei Eckernförde 20,6 1.895,83 1.895,83 1.895,83 1
Boostedt 35,8 1.400,00 1.400,00 1.400,00 1
Bad Segeberg 46,1 1.980,95 1.980,95 1.980,95 1
Husum, Nordsee 71,8 2.100,00 2.100,00 2.100,00 1
Bad Oldesloe 59,8 1.800,87 1.800,87 1.800,87 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Juristischer Sachbearbeiter für die Corona-Hilfsprogramme (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Revisor / Revisorin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter Dienstbarkeiten (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TenneT TSO GmbH
Ort: Kiel
Leiter/Leiterin Betriebsservice (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter/in Berichtswesen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel