Gehaltsvergleich

Zeichnungsprüfer/in in Hamburg

Eine Zeichnungsprüferin bzw. ein Zeichnungsprüfer ist für die Überprüfung von fremderstellten Zeichnungen, zum Beispiel von technischen Zeichnern, zuständig. Hier ist eine äußerst sorgfältige und genaue Arbeitsweise notwendig. Dies bedarf vollster Konzentration. Im Vordergrund stehen hier normgerechte Darstellungen von Objekten, die detaillierte und vor allem exakte Beschriftung und Angabe von Maßen. Bearbeitungszeichen und Werkstoffbezeichnungen müssen überprüft werden. Bei Bedarf müssen Änderungen vorgenommen werden, die an eine Zeichnungsverwaltung weitergeleitet werden. Die Arbeitsbereiche sind hauptsächlich in Architekturbüros, in der öffentlichen Verwaltung, im Baugewerbe und auch im Metallbau. Auch in den Bereichen Fahrzeugbau, Möbelherstellung, Gartenbau und Energieversorgung können Zeichnungsprüfer oder Zeichnungsprüferinnen tätig sein. Für diesen Beruf ist eine Ausbildung im Bereich technisches Zeichnen erforderlich, die erfolgreich beendet sein muss und eine mehrjährige Berufserfahrung mit sich zieht. Berufe, wie CAD-Fachkräfte, Technische Zeichner und Bauzeichner beinhalten die nötigen Anforderungen um sich als Zeichnungsprüfer weiterzubilden. Mit Einsatzbereitschaft und hervorragenden Leistungen kann man bis in die Qualitätssicherung oder in die Qualitätsprüfung aufsteigen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Zeichnungsprüfer/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Zeichnungsprüfer/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.816,67 2.816,67 2.816,67
Netto 2.091,84 2.091,84 2.091,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Ingenieur:in (m/w/d) Abteilung Tiefbau mehr Info
Anbieter: Bezirksamt Harburg
Ort: Hamburg
Embedded Software Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KRÜSS GmbH
Ort: Hamburg
Rechtsanwaltsfachangestellte*r (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Hamburg
Projektmanager (m/w/d) Serviceprojekte mehr Info
Anbieter: Troester GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Bauingenieur Tragwerksplanung Fertigteile (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Hamburg