Gehaltsvergleich

Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) in Bünde

Um als Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) beschäftig zu werden, ist eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig. Auch Einsteiger aus den Bereichen Kraftfahrzeugtechnik oder Kraftfahrzeugservice können in dem Beruf als Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) Anstellungen finden. Wichtigste Voraussetzung für diesen Beruf ist selbstverständlich die notwendige Fahrerlaubnis für die entsprechenden zu führenden Fahrzeuge. Möglicherweise kann daher auch ein Gefahrgutschein gemäß ADR erforderlich sein. Der/die Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) ist für die Bedienung der in den jeweiligen Hafen- und Umschlagsgebieten zum Transport eingesetzten Zugmaschinen oder Schlepper zuständig. Des Weiteren übernehmen die Zugmaschinen-Fahrer/innen (Hafen) auch die Bedienung der in den Hafen- und Umschlagsplätzen im Einsatz befindlichen Sondermaschinen, die für [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) in Bünde und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bünde im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) in Bünde gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.100,00 2.200,00 2.150,00
Netto 1.462,43 1.675,89 1.592,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 79,4 1.166,67 2.213,77 1.690,66 17
Bielefeld 18,9 1.700,00 2.654,17 2.199,74 14
Langenhagen, Han 84,1 1.521,74 2.300,00 1.789,73 12
Holzminden 73,1 1.800,00 4.650,00 3.038,45 10
Münster, Westfalen 70 1.620,00 2.831,83 2.007,35 6
Rheine 77,8 1.280,00 2.708,33 1.997,08 4
Weyhe bei Bremen 87,2 1.800,00 2.399,00 2.099,75 4
Lehrte bei Hannover 96,4 2.050,00 2.200,00 2.116,67 3
Ahlen, Westfalen 67,2 2.166,67 2.491,67 2.365,28 3
Lahn, Hümmling 94,9 1.200,00 1.800,00 1.583,33 3
[...]Sattelauflieger, Rolltrainer oder Spezialanhänger eingesetzt werden. Der/die kann sowohl bei Speditionen im Bereich Frachtumschlag beschäftigt sein und dort die Fahrzeuge in der See- und Küstenfahrt bedienen, die zum Be- und Entladen der Schiffe benötigt werden, oder bei Seefrachtspeditionen eingesetzt sein. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten auch die Unternehmen der Seehafenbetriebe. Der/die Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) muss in der Lage sein, die Betriebssicherheit der Transportmittel zu kontrollieren, Erfahrungen in der Fahrzeugführung haben und sich mit den Besonderheiten im Bereich Hafenumschlag auskennen. Zudem sollte der/die Zugmaschinen-Fahrer/in (Hafen) für die Ausübung des Berufs ein entsprechendes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Anpassungsfähigkeit und selbständige Arbeitsweise verbunden mit äußerster Sorgfalt mitbringen. [nach oben]

Infos über Bünde

Die Stadt Bünde liegt im Nordosten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, etwa 20 Kilometer entfernt von Bielefeld. Zwei Anschlussstellen an die Bundesautobahn A30 und eine gut ausgebaute Landstraße binden die Stadt gut an das deutsche Verkehrsnetz an. Sowohl mit Intercity als auch mit regionalen Zügen kann man vom Bahnhof Bünde weiterkommen, die innerstädtische Mobilität wird durch mehrere Stadtbuslinien ermöglicht. Die Wirtschaft in der Stadt ist gut entwickelt. Arbeitsstellen und Ausbildungsplätze kann man in der Tabakindustrie, der Küchenmöbelproduktion, der Baumaschinenherstellung und anderen Branchen finden. Ein großer Hersteller von Modellbausätzen hat in Bünde seine einzige Niederlassung. Auch der Tourismus ist durch das umliegende Kurgebiet gut ausgeprägt.

Stellenangebote in Bünde

Vertriebsinnendienst - Mitarbeiter Fachbereich Heizung und Lüftung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kurt Pietsch GmbH & Co. KG
Ort: Bünde