Gehaltsvergleich

Zusteller/in (Zeitung) in Dortmund

Bei dem Beruf Zusteller und Zustellerin von Zeitungen handelt es sich meistens um Nebenjobs auf 400 € Basis. Zu den Tätigkeiten des Zustellers oder der Zustellerin von Zeitungen zählt das Austragen von Zeitungen an die Haushalte. Da Tageszeitungen immer über Nacht gedruckt werden und früh morgens bereits ausgetragen werden müssen, sollte der Zusteller oder die Zustellerin auf jeden Fall Frühaufsteher sein. Auch Sonntagsausgaben von Zeitungen werden von Zustellern in den frühen Morgenstunden verteilt. Es gibt allerdings auch regionale Wochenzeitungen die immer im Laufe des Erscheinungstages durch Zusteller/innen an alle Haushalte ausgetragen werden. Die Abrechnung für die Arbeit als Zusteller wird meist [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Zusteller/in (Zeitung) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 33 Gehaltsdaten für den Beruf Zusteller/in (Zeitung) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 546,67 2.708,33 1.349,38
Netto 456,34 1.759,73 1.021,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Essen, Ruhr 32,2 1.029,17 5.000,00 1.746,96 28
Köln 74,3 465,83 2.666,67 1.129,05 27
Osnabrück 92,6 1.435,00 3.290,59 1.761,50 24
Oelde, Westfalen 57,8 529,00 2.133,33 1.188,91 18
Oberhausen, Rheinland 43,2 869,57 1.280,00 1.045,35 17
Willich 69,6 588,89 1.216,00 928,79 15
Gelsenkirchen 25,8 1.102,30 3.205,20 1.845,93 14
Mülheim an der Ruhr 41,6 933,33 1.729,60 1.197,14 12
Bonn 90,9 700,00 2.283,33 1.303,50 11
Düsseldorf 59,1 866,67 3.791,67 1.686,73 9
[...]nach Anzahl der ausgetragenen Zeitungen gerechnet und nur selten als Stundenlohn ausbezahlt. Hausfrauen, Schüler und Schülerinnen, Studenten/innen und Rentner/innen sind am besten für einen Job als Zusteller oder Zustellerin geeignet. Wer dagegen morgens zur Arbeit muss und einen Ganztagsjob ausübt, wird nicht unbedingt mitten in der Nacht oder noch vor dem langen Arbeitstag Zeitungen zustellen. Auch Zeitschriften und Prospekte werden von Zustellern und Zustellerinnen an die Haushalte geliefert, wobei die abonnierten Zeitschriften meistens mit der Post geliefert werden. Die Zeitungen werden bei dem Zusteller angeliefert und dieser verteilt sie dann entsprechend an sämtliche Haushalte oder an Abonnenten. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Referent (m/w/d) Compliance und Datenschutz mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Referent (m/w/d) IT-Cloud / Azure / Infrastruktur mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
IT-Consultant (m/w/d) Java / Middleware Solutions mehr Info
Anbieter: Viada GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Kurzfristhändler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21
Ort: Dortmund
Inbetriebnehmer Inspektionstechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KHS GmbH
Ort: Dortmund