Nettolohn.de Lexikon

Brückentage

Bei einem Brückentag handelt es sich um den Arbeitstag, der zwischen einem Feiertag und einem ohnehin arbeitsfreien Tag liegt. Das beste Beispiel ist der Donnerstag. Ist dieser ein Feiertag, dann nehmen viele

Arbeitnehmer

den darauffolgenden Freitag als Brückentag frei. Das beschert ihnen ein verlängertes Wochenende. Auf diese Weise lassen sich die Urlaubstage verlängern.
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Geschäfte in der Regel am Brückentag geöffnet haben. Die

Arbeitnehmer

, die sich diesen Tag frei genommen haben, können somit damit auch etwas anfangen. Außerdem lässt sich ein Kurzurlaub durch diesen Brückentag einplanen, denn die

Arbeitnehmer

bekommen ein verlängertes Wochenende. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch darauf, dass der

Arbeitnehmer

diesen Brückentag auch für sich nutzen kann und frei bekommt. Für den Brückentag muss ein Urlaubstag verwendet werden.


zurück