Nettolohn.de Lexikon

Nettolohnrechner

Nettolohnrechner

dienen dazu auszurechnen, wie viel Geld vom verdienten

Bruttolohn

, abzüglich

Lohn

- und

Kirchensteuer

, Solidaritätsbeitrag, Arbeitslosen- und

Rentenversicherung

sowie der Pflichtbeiträge zur Krankenkasse und

Pflegeversicherung

, wirklich übrig bleibt. Solch ein

Nettolohnrechner

ist für alle

Arbeitnehmer

interessant, die ihren Beruf wechseln wollen, einen neuen Arbeitgeber suchen oder aber sich Gedanken über eine eventuelle Verkürzung der Arbeitszeit machen. Einige

Nettolohnrechner

bieten hier sogar die Möglichkeit, die Vollzeitstelle gegen eine Teilzeitstelle (auf Basis von 20 oder 30 Stunden) zu vergleichen.

Nettolohnrechner

stehen im Internet zur Verfügung und können in den meisten Fällen kostenlos genutzt werden. Damit das vom Rechner angezeigte Ergebnis wirklich dienlich ist, müssen Nutzer jedoch darauf achten, dass der

Nettolohnrechner

aktuell ist. Schließlich werden mindestens jährlich Veränderungen in der Berechnung der

Lohnsteuer

bzw. der Höhe der

Sozialabgaben

von der Bundesregierung beschlossen. Veraltete Versionen können dazu führen, dass das Ergebnis verfälscht ist.

Oftmals sind

Nettolohnrechner

auch auf einer Lohnsteuerberechnungs-Software zu finden. Diese Versionen sind in jedem Fall mit den neuesten Daten ausgestattet. Ebenso wichtig wie eine aktuelle Version des Nettolohnrechners ist jedoch auch die korrekte Bedienung. So muss der Nutzer selbst das Bundesland, in dem er tätig ist, auswählen, weiterhin müssen die Höhe der Krankenversicherungsbeiträge, die

Lohnsteuerklasse

sowie eventuelle

Freibeträge

eingegeben werden. Bedienungsfehler führen auch hier zu einem falschen Ergebnis. Gerade im Hinblick auf die Krankenkassenbeiträge haben

Arbeitnehmer

die Möglichkeit, mit dem

Nettolohnrechner

zu ermitteln, mit wie viel mehr

Netto

bei einem Wechsel der Krankenkasse monatlich zu rechnen ist. Der Unterschied zwischen den Kassen beträgt nämlich in einigen Fällen einige Prozentpunkte, gerechnet auf das Bruttoeinkommen.


zurück