Top-Thema

Die Witwer- und Witwenrente

große Witwenrente und kleine WitwenrenteDer Tod des Ehepartners gehört für fast alle zu den schlimmsten Erfahrungen, die sie im Leben gemacht haben. Neben dem großen seelischen Leid bedeutet so ein Todesfall nicht selten auch eine erhebliche finanzielle Belastung, besonders wenn der verstorbene Ehepartner den größten oder gar alleinigen Beitrag zum Einkommen der Familie geleistet hat. Um die finanziellen Folgen abzumildern, zahlt der Staat beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen eine Witwer- oder Witwenrente. (mehr …)

Top-Thema

Quereinstieg in eine andere Branche – Chance oder Risiko?

Fotoquelle: fotolia.de / © fotomekAn Arbeitnehmer werden im heutigen Arbeitsleben die unterschiedlichsten Anforderungen gestellt. Viele Arbeitgeber erwarten von ihren Mitarbeitern, dass sie flexibel sind und auf veränderte Bedingungen rasch reagieren können. Das kann bei dem einen oder anderen zu Überforderungen kommen, wenn die Belastungsgrenzen dauerhaft überschritten werden. Andere fühlen sich total unterfordert. Einige Arbeitnehmer sehen als einzige Lösung einen Jobwechsel. Da aber nicht immer und jederzeit eine freie Stelle in dem gewohnten Berufsfeld zu finden ist, orientieren sich mehr und mehr Menschen beruflich einfach neu – als Quereinsteiger in einem völlig neuen Bereich. (mehr …)

Verzugspauschale bei verspäteter Lohnzahlung

Verzugspauschale und LohnverzugViele Arbeitnehmer sind immer wieder mit einem ärgerlichen Problem konfrontiert. Der Erste des Monats ist da und Miete, Versicherung und die Rate für den Kredit sollten eigentlich abgebucht werden. Das ist aber nicht möglich, weil der Lohn oder das Gehalt mal wieder nicht pünktlich auf dem Konto eingetroffen ist. Wenn so etwas öfter vorkommt, kann das sogar echte Probleme hervorrufen, da Rücklastschriften sich negativ auf die Schufa auswirken können und zudem Gebühren verursachen. Erfolgt die Abbuchung und das Konto wird überzogen, fallen sogar Dispozinsen an. (mehr …)

Diebstahl am Arbeitsplatz – Die Folgen

Das siebte Gebot der heiligen zehn Gebote: „Du sollst nicht stehlen!“ hat seit unglaublich langer Zeit seinen Weg in das deutsche Strafrecht gefunden, doch gibt es gerade am Arbeitsplatz noch immer Missverständnisse bezüglich der Definition des Wortes Diebstahl oder im Hinblick auf das Unrechtsbewusstsein. Fakt ist, dass Diebstahl am Arbeitsplatz in der Arbeitswelt ein durchaus heikles Thema darstellen kann, denn mangelndes Unrechtsbewusstsein ist noch lange kein Schutz des Arbeitnehmers vor Strafe oder Kündigung. Wer als Arbeitnehmer fremdes Eigentum mitnimmt, dem drohen fatale Folgen. Der Grund hierfür ist im Grunde genommen naheliegend, denn die Rechtsprechung bietet den Eigentumsrechten einen großen Schutz. (mehr …)

Boreout-Syndrom – Wenn Langeweile im Job krank macht

Boreout und UnterforderungDie meisten Menschen haben schon vom Burnout-Syndrom gehört, das durch chronischen Stress und Überarbeitung entsteht und bis zur permanenten Berufsunfähigkeit führen kann. Weniger bekannt ist dagegen, dass Langeweile oder ständige Unterforderung im Job, bekannt als Boreout-Syndrom (to bore – sich langweilen), ebenfalls zu Krankheiten führen kann. (mehr …)

Und was kommt jetzt? – Der Alltag nach dem Studium

Arbeitsalltag nach StudiumEs ist soweit: Das Studium ist erfolgreich abgeschlossen und schon taucht die Frage auf: Und was kommt jetzt? Anstellung oder Selbstständigkeit? Auslandsaufenthalt oder Praktikum? Vor dieser Frage steht der überwiegende Teil der Absolventen, die Antwort darauf muss allerdings jeder selbst finden. (mehr …)

Nach der Elternzeit – Welche Rechte haben Berufsrückkehrer?

Berufsrückkehr nach ElternzeitNoch immer sind es überwiegend die Mütter, die die Möglichkeit der Elternzeit in Anspruch nehmen, wenngleich die Zahl der Väter in Elternzeit in den letzten Jahren stetig ansteigt. Viele Berufstätige haben Angst vor einem Arbeitsplatzverlust oder einem Karriereknick, wenn sie der Firma zu lange den Rücken kehren, deshalb wird die Elternzeit in den meisten Fällen weniger als ein Jahr in Anspruch genommen. Dabei haben Berufsrückkehrer eine Reihe rechtlicher Ansprüche, wenn es um die Rückkehr in den alten Beruf geht. Daher ist es wichtig, sich mit diesem Thema rechtzeitig vor dem Wiedereinstieg ins Berufsleben zu beschäftigen. (mehr …)

Lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung?

Zu einem gepflegten Erscheinungsbild gehört auch ein makelloses Gebiss. Trotz ausreichender Pflege der Zähne sind dennoch nicht immer Schäden am Gebiss vermeidbar. Sei es eine aufwendige Zahnbehandlung oder gar Zahnersatz – für die Behandlung können im ungünstigsten Fall hohe Kosten auf den Patienten zukommen. Spätestens dann stellt sich die Frage: Welche Vorteile bringt eine Zahnzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte? (mehr …)