Wann zahlt der Arbeitgeber eine Arbeitsplatzbrille?

Schutzbrille und BildschirmarbeitsplatzbrilleKnapp die Hälfte aller Einwohner Deutschlands (ca. 41 Millionen) tragen eine Brille. Davon müssen mehr als 23 Millionen die Brille ständig tragen. Die Zahl der Brillenträger nimmt immer mehr zu. Nicht wenige davon benötigen die Brille auch für die Arbeit. Unter bestimmten Bedingungen übernimmt der Arbeitgeber dafür die Kosten. (mehr …)

Die Privatinsolvenz – und deren Neuerungen

Verbraucherinsolvenz und SchuldenWer als Privatperson seine Rechnungen nicht mehr bezahlen kann und überschuldet ist, für den kommt die Beantragung eines Privatinsolvenzverfahrens in Betracht. Dieser Schritt muss gut überlegt sein, da ein Privatinsolvenzverfahren für die Betroffenen viele Vorteile, aber natürlich auch einige Nachteile mit sich bringt. Zudem ist die Beantragung eines Insolvenzverfahrens an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Eine wichtige Änderung betrifft außerdem die Dauer des Restschuldbefreiungsverfahrens. Rückwirkend ab dem 1.10.2020 verkürzt sich die Laufzeit für Privatinsolvenzen auf jetzt nur noch drei Jahre. (mehr …)

Was ist FinTech?

Banking und FinanzenWie so viele Begriffe in der Finanzwirtschaft kommt auch die Abkürzung FinTech aus der englischen Sprache. Die Abkürzung wird aus den beiden Worten ‘financial technology’ gebildet. Ähnliche Konzepte werden auch für das Versicherungswesen (InsurTech), dem Zahlungsverkehr (PayTech) und der Vermögensverwaltung (WealthTech) entwickelt. (mehr …)

Das Internet der Dinge – Digitalisierung auch im Job

IoT und DigitalisierungAls vor etwas einer Generation das Internet langsam einer breiten Öffentlichkeit zugänglich wurde, ahnte wahrscheinlich noch niemand, wie wichtig es einmal werden und wie sehr sich der Alltag und die Arbeitswelt dadurch verändern würden. Zu den neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet gehört das Internet der Dinge, auf Englisch ‚Internet of Things (IoT)‘ genannt. (mehr …)

Die Personalakte – Gibt es sie noch?

Arbeitsvertrag und MitarbeiterbeurteilungDie Personalakte ähnelt ein wenig einem mystischen Gegenstand. Jeder hat schon einmal von ihr gehört, aber die wenigsten haben sie schon einmal gesehen. Dabei enthält eine Personalakte viele wichtige und aufschlussreiche Informationen, die den Arbeitgeber und das Arbeitsverhältnis betreffen. Gerade deshalb sollten Arbeitnehmer wissen, welche Unterlagen in die Personalakte gehören, welche datenschutzrechtlichen Vorschriften in Bezug auf sie greifen und wann man die eigene Personalakte einsehen kann. (mehr …)

Der Aufhebungsvertrag

Arbeitsverhältnis und KündigungEin Aufhebungsvertrag beendet das Arbeitsverhältnis rechtsgültig. In den meisten Fällen bekommt der Arbeitnehmer eine angemessene Abfindung. Ein solcher Vertrag wird dem Arbeitnehmer dann angeboten, wenn eine ordentliche Kündigung nicht möglich ist. (mehr …)