Tipps für mehr Erfolg im Beruf

Erfolg und WeiterbildungWer im Beruf erfolgreich ist, verdient mehr Geld und hat das größere Ansehen. Das ist zwar richtig, doch der Erfolg im Beruf hat auch noch eine andere Seite. Erfolgreiche Menschen finden in ihrem Beruf Erfüllung und haben das Gefühl, das sie genau an der richtigen Stelle sind. Erfolg ist kein Zufall, sondern das Ergebnis von harter Arbeit. Nur wer das leisten will, sollte sich an den Aufstieg machen. (mehr …)

Gibt es einen Anspruch auf unbezahlten Urlaub?

Urlaubsanspruch und ZusatzurlaubLaut Gesetz stehen in Deutschland jedem Arbeitnehmer pro vollem Arbeitsjahr 20 Tage (5-Tage-Woche) bzw. 24 Tage (6-Tage-Woche) Mindesturlaub zu. Da viele Arbeitgeber aber darüber hinaus Zusatzurlaub gewähren, beträgt der durchschnittliche Urlaubsanspruch oftmals 30 Tage. Was aber, wenn das nicht ausreicht? (mehr …)

Präsentismus – Wenn Kranke arbeiten

Krankschreibung und ArbeitsunfähigkeitIn Deutschland, aber auch in anderen Industrieländern, ist das Phänomen des Präsentismus weit verbreitet. Oftmals gut gemeint, kann es jedoch sowohl den Betroffenen als auch den Kollegen und dem Unternehmen großen Schaden zufügen. (mehr …)

Die Berufshaftpflichtversicherung

Freiberufler und selbstständigDie meisten Menschen haben eine Haftpflichtversicherung. Für das private KFZ ist sie vorgeschrieben, für andere Fälle sinnvoll. Angestellte und Arbeitgeber denken über eine Berufshaftpflicht normalerweise nicht nach. Das ist auch nicht notwendig, denn diese Versicherung richtet sich in erster Linie an Unternehmer und Freiberufler. (mehr …)

Rente mit 45 – so geht’s!

Frührente und FIREWas die Altersrente angeht, sagt der Gesetzgeber ganz klar, dass für alle, die nach 1964 geboren sind, das gesetzliche Rentenalter mit der Vollendung des 67. Lebensjahres beginnt. In letzter Zeit ist sogar die Rede davon, das Rentenalter auf 70 Jahre anzuheben. Vollkommen entgegengesetzt zu diesem Trend wollen manche aber bereits mit 45 Jahren in Rente gehen. Sie halten es unter bestimmten Umständen für praktikabel. (mehr …)

Jobwechsel zur Konkurrenz

Arbeitsvertrag und KarenzentschädigungEin Jobwechsel ist immer eine besondere Herausforderung. Richtig knifflig kann die Sache aber werden, wenn der Arbeitsplatzwechsel zur direkten Konkurrenz erfolgt. (mehr …)

Wissenswertes zum Thema Abmahnungen

Arbeitsvertrag und PflichtverletzungEine Abmahnung ist eine disziplinarische Maßnahme, die der Arbeitgeber gegen den Arbeitnehmer verhängen kann, wenn dieser gegen seine im Arbeitsvertrag festgelegten Pflichten verstößt. Die Abmahnung ist das härteste Mittel, das dem Arbeitgeber zur Verfügung steht. Sie ist die Vorstufe zur Kündigung. (mehr …)