Kleingedrucktes in Arbeitsverträgen – Wo liegen die Stolperfallen?

Arbeitsvertrag und ArbeitsvertragsklauselArbeitsverträge enthalten oftmals eine Vielzahl von Regelungen, welche die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer und Arbeitgeber festlegen. Nicht selten verbergen sich im Kleingedruckten Klauseln zum Nachteil für den Arbeitnehmer. Enthalten die Regelungen jedoch Fehler, werden die Passagen zugunsten des Arbeitnehmers ausgelegt. (mehr …)

Befristeter Arbeitsvertrag nicht immer zulässig

Befristeter Arbeitsvertrag mit und ohne SachgrundSeitdem es in Deutschland eher die Regel ist, dass Mitarbeiter beim Antritt einer neuen Stelle befristet eingestellt werden, betrifft die Frage nach der Zulässigkeit solcher Befristungen immer mehr Arbeitnehmer. Befristete Arbeitsverträge haben für den Arbeitgeber den Vorteil, dass er nur noch ein zeitlich befristetes Beschäftigungsrisiko trägt. Das ist zwar für Sie als Arbeitnehmer nachteilig, weil sie nicht über längere Zeiträume wirtschaftlich und beruflich abgesichert sind, gibt aber immerhin eine bessere Perspektive als die Arbeitslosigkeit. (mehr …)