Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Berufsausbildung und HandwerkDass in Deutschland ein wachsender Mangel an Fachkräften herrscht, zeigt sich überall. Längst geht es nicht nur um IT-Spezialisten oder Fachärzte. Firmen können Aufträge nicht annehmen, weil sie kein Personal haben und wer einen Handwerker benötigt, muss entweder lange warten oder sehr viel zahlen. Die Situation wird sich in Zukunft eher verschärfen, weil immer mehr Menschen in Rente gehen und die nachrückenden Jahrgänge die Lücken nicht füllen können. Zur Behebung des Problems hat die Bundesregierung das Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen. (mehr …)

Eine Ausbildung in Teilzeit – Wie funktioniert’s?

TeilzeitausbildungEine Ausbildung ist erstrebenswert, doch nicht immer in Vollzeit umsetzbar. Muss ein Kind oder ein naher Verwandter gepflegt werden, ist eine Ausbildung in Teilzeit eine willkommene Alternative. Wie genau verläuft aber diese Teilzeitausbildung und worauf sollten Azubis bei der Teilzeit-Lehre achten? (mehr …)

Dein Ausbildungsvertrag – darauf solltest Du achten!

Ausbildung, Lehre und AzubiIn Deutschland gibt es derzeit mehr als 300 offizielle Ausbildungsberufe und jährlich werden mehr als 500.000 Ausbildungsverträge abgeschlossen. Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für Deine spätere berufliche Entwicklung und kann Deine gesamte Lebenssituation positiv beeinflussen. Beim Thema Ausbildungsvertrag musst Du einige Punkte beachten, damit alles geregelten Bahnen nachgeht. (mehr …)