Mit einer Initiativbewerbung zum neuen Job

Bewerbung und LebenslaufAuf eine ausgeschriebene Stelle bewerben sich viele Interessenten. Der Personalverantwortliche hat kaum eine Chance, diese alle im vorgegebenen Zeitrahmen zu prüfen. Die Bewerbung wird dann zu einem Lotteriespiel, denn viele gute Bewerbungen werden aufgrund der Masse einfach übersehen. Anders sieht es bei einer Initiativbewerbung aus. Der Interessent bewirbt sich auf einen Arbeitsplatz, ohne dass dieser ausgeschrieben wurde. Der Arbeitssuchende hat kaum Konkurrenz, sodass seine Bewerbung stärker beachtet wird. Mit ein paar Tipps kann diese Art der Bewerbung relativ erfolgversprechend sein. (mehr …)

Hobbys im Lebenslauf

Bewerbung und VorstellungsgesprächBeim Abfassen eines Lebenslaufs stellt sich dem Bewerber irgendwann die Frage, ob er seine Hobbys angeben soll. Dies lässt sich nicht pauschal mit einem Ja oder einem Nein beantworten. Ziel einer Bewerbung ist es, beim Personalchef einen möglichst positiven Eindruck zu hinterlassen. Nicht alle Hobbys sind dazu geeignet, den Bewerber in einem guten Licht erscheinen zu lassen. Freizeitbeschäftigungen, die einen schlechten Eindruck hinterlassen, sollte der Bewerber dann besser weglassen. (mehr …)

Tipps für das Online-Vorstellungsgespräch

Bewerbung und LebenslaufSchon seit längerer Zeit laufen die Bewerbungsprozesse über das Internet ab. Online-Bewerbungen gehören mittlerweile zum Standard und nur noch wenige Firmen verlangen eine schriftliche Bewerbung auf dem Postweg. Immer mehr Unternehmen verlangen nicht nur eine Bewerbung über das Internet, sondern führen auch das Bewerbungsgespräch online durch. (mehr …)

Worauf muss beim Arbeitszeugnis geachtet werden?

Bewerbung und JobwechselWer sich für eine neue Stelle bewirbt, wird neben Nachweisen über Qualifikationen und Berufserfahrung in der Regel auch Arbeitszeugnisse seiner Bewerbung beifügen. Das Fehlen eines Arbeitszeugnisses oder ein unvorteilhaft formuliertes Arbeitszeugnis können die Chancen eines Bewerbers auf die Besetzung der freien Stelle drastisch reduzieren. Daher sollten Arbeitnehmer wissen, welche Rechte ihnen im Zusammenhang mit dem Arbeitszeugnis zustehen. (mehr …)

Wie gelangt man an ein Zwischenzeugnis?

Arbeitszeugnis und JobwechselNach einem Zwischenzeugnis zu fragen, stellt für viele Arbeitnehmer ein Problem dar, denn niemand möchte in Verdacht kommen, sich eventuell gerade nach einem neuen Job umzusehen. Dabei wird es hierzu oftmals dringend benötigt. Einige Angestellte möchten aber auch einfach nur wissen, wie sie und ihre Arbeitskraft in der Firma ankommen. (mehr …)

Die beliebtesten Ausbildungsberufe

Ausbildung, Lehre und BewerbungHatten zukünftige Schulabgänger vor Jahren noch bis nach den Halbjahreszeugnissen Zeit, Bewerbungen zu schreiben, sind heute zu diesem Zeitpunkt die besten Stellen bereits weg. Deshalb sollte jeder Bewerbungslustige die Zeit von den Sommerferien bis in den Herbst hinein nutzen, die Firmen seiner Wahl anzuschreiben, um sicher zu gehen, auch die Chance zu haben, in die engere Auswahl zu gelangen. Für welche Ausbildungsstelle man sich bewirbt, sollte im Vorfeld gut überlegt sein, denn nicht selten bleibt man auch in dem Berufszweig hängen, in dem man gestartet ist. (mehr …)

Ist ein mündlicher Arbeitsvertrag gültig?

Arbeitsvertrag und VertragsabschlussIn der Regel werden in Deutschland die meisten Arbeitsverträge in schriftlicher Form geschlossen und beide Seiten – Arbeitgeber und Arbeitnehmer – erhalten ein Exemplar zur Kenntnisnahme. Es kommt aber immer wieder vor, dass Arbeitsverträge nur aufgrund einer mündlichen Vereinbarung getroffen werden. Viele Arbeitnehmer sind in so einem Fall verunsichert und fragen sich, ob nun wirklich ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde oder nicht. (mehr …)

Wann und wie bewerbe ich mich auf einen Ausbildungsplatz?

Ausbildung und BewerbungDie Bewerbung – das ist der erste Eindruck, den ein Unternehmen von seinem möglichen Auszubildenden erhält. Genau deshalb ist diese so wichtig. Doch was genau gehört in eine Bewerbung? Wann ist der richtige Zeitpunkt und was sollte auf jeden Fall vermieden werden? (mehr …)