Negative Inflation – Eine Gefahr für Ihr Geld?

NiedrigzinsenIn den letzten Monaten hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Geldmarkt massiv mit frischem Geld geflutet. Diese häufig scharf kritisierten Maßnahmen, die zum Beispiel auch mit dem Aufkauf von Euro-Staatsanleihen einhergingen, hatten primär einen Zweck: Den Preisverfall zu stoppen und damit deflationären Tendenzen entgegenzuwirken. Ende September nun fiel die Inflationsrate trotz dieser Vorkehrungen in 19 EURO-Ländern in den negativen Bereich. (mehr …)

Altersvorsorge: Rentenlücke schließen trotz Niedrigzinsen

Kapitalanlage bei Rentenbeginn, AltersvorsorgeWer im Alter beim Lebensstandard keine Abstriche hinnehmen möchte, muss sich rechtzeitig um ausreichende finanzielle Vorsorge kümmern. Doch angesichts der seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsen stehen zahlreiche klassische Anlageprodukte für die Altersvorsorge praktisch nicht mehr zur Verfügung. (mehr …)

Altersvorsorge: Vorsicht vor der Rentenlücke

Private AltersvorsorgeDass private Altersvorsorge nötig ist, gilt allgemein als unumstritten. Der demographische Wandel strapaziert die Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Rentenversicherung. Doch wer selbst vorsorgt, hat ein Problem: die Inflation frisst bei anhaltend niedrigen Zinsen das Kapital auf. (mehr …)