Berufliche Neuorientierung

Jobwechsel und BerufsberatungWenn allein schon der Gedanke an den täglichen Gang zur Arbeit quält oder sogar depressiv macht, dann ist eine berufliche Neuorientierung wahrscheinlich passende Ausweg. Doch wann, warum und wie kann sich ein Arbeitnehmer beruflich neu orientieren? (mehr …)

Worauf muss beim Arbeitszeugnis geachtet werden?

Bewerbung und JobwechselWer sich für eine neue Stelle bewirbt, wird neben Nachweisen über Qualifikationen und Berufserfahrung in der Regel auch Arbeitszeugnisse seiner Bewerbung beifügen. Das Fehlen eines Arbeitszeugnisses oder ein unvorteilhaft formuliertes Arbeitszeugnis können die Chancen eines Bewerbers auf die Besetzung der freien Stelle drastisch reduzieren. Daher sollten Arbeitnehmer wissen, welche Rechte ihnen im Zusammenhang mit dem Arbeitszeugnis zustehen. (mehr …)

Wie gelangt man an ein Zwischenzeugnis?

Arbeitszeugnis und JobwechselNach einem Zwischenzeugnis zu fragen, stellt für viele Arbeitnehmer ein Problem dar, denn niemand möchte in Verdacht kommen, sich eventuell gerade nach einem neuen Job umzusehen. Dabei wird es hierzu oftmals dringend benötigt. Einige Angestellte möchten aber auch einfach nur wissen, wie sie und ihre Arbeitskraft in der Firma ankommen. (mehr …)

Mit 45 bereits zu alt für einen neuen Job?

Eine Bewerbung mit 45+? Was vor Jahren noch als negativ angesehen wurde, erlebt derzeit einen Wandel. Denn ältere Menschen bringen nicht nur jede Menge Erfahrung mit, sondern sind oft auch zuverlässiger und belastbarer. (mehr …)

Quereinstieg in eine andere Branche – Chance oder Risiko?

Fotoquelle: fotolia.de / © fotomekAn Arbeitnehmer werden im heutigen Arbeitsleben die unterschiedlichsten Anforderungen gestellt. Viele Arbeitgeber erwarten von ihren Mitarbeitern, dass sie flexibel sind und auf veränderte Bedingungen rasch reagieren können. Das kann bei dem einen oder anderen zu Überforderungen kommen, wenn die Belastungsgrenzen dauerhaft überschritten werden. Andere fühlen sich total unterfordert. Einige Arbeitnehmer sehen als einzige Lösung einen Jobwechsel. Da aber nicht immer und jederzeit eine freie Stelle in dem gewohnten Berufsfeld zu finden ist, orientieren sich mehr und mehr Menschen beruflich einfach neu – als Quereinsteiger in einem völlig neuen Bereich. (mehr …)