Berufsanfänger – Welche Versicherungen sind wichtig?

Versicherungen und BerufsstartDer Start in das Berufsleben stellt für junge Menschen einen neuen Lebensabschnitt dar, denn nach erfolgreich abgeschlossener Lehre oder dem Studium geht es jetzt ans Geld verdienen. Neben dem Gehalt, welches man verdient, muss sich der Berufsanfänger aber auch um einen eigenen Versicherungsschutz kümmern. Denn während der Ausbildung oder des Studiums ist er noch durch die Kranken- und Haftpflichtversicherung der Eltern geschützt. Danach muss jeder Eigenverantwortung tragen und sich selbst versichern. Auf dem Markt herrscht ein starker Wettbewerb zwischen den Anbietern. Einige Versicherungen sind unverzichtbar, andere empfehlenswert oder zum Teil (fast) überflüssig. Experten sagen, dass jede Versicherung, die ein existenzielles Risiko abdeckt, unbedingt notwendig sind. Bei den anderen Versicherungen sollte individuell entschieden werden. (mehr …)

Präventionsmaßnahmen – Was bieten die Krankenkassen?

Präventivmaßnahme PKG und GKVVorbeugen ist besser als heilen. Diese alte Weisheit hat auch heute noch uneingeschränkte Gültigkeit. Bei den Krankenkassen heißen Angebote im Rahmen der Vorsorge „Präventivmaßnahmen“. Die Kassen sind sogar vom Gesetzgeber durch §1 SGB V dazu verpflichtet, solche Maßnahmen anzubieten und einen Teil ihrer Einnahmen dafür auszugeben. In § 20 SGB V sind Einzelheiten dieser Präventivmaßnahmen festgelegt – unter anderem auch darüber, wie viel eine Krankenkasse pro Versicherten und Jahr an Präventivleistungen aufbringen müssen. (mehr …)

Steuern und Sozialabgaben 2017 – Das ändert sich im neuen Jahr

Fotoquelle: fotolia.de / © blende11.photoLange war unsicher, ob die Beitragssätze zu den Sozialversicherungen ab 2017 ansteigen. Mittlerweile steht fest, dass abgesehen von der Pflegeversicherung die Beitragssätze stabil bleiben. Die an die Lohnentwicklung gekoppelten Bezugsgrößen wie die Beitragsbemessungsgrenze steigt jedoch. Besserverdienende werden ab 2017 mit einer leicht höheren Belastung rechnen müssen. Für Hartz IV-Empfänger gibt es im neuen Jahr mal etwas positives zu berichten – für sie gibt es moderate Erhöhungen der Hartz IV-Sätze. Allgemeine Steuerentlastungen sind abseits einer Anpassung des Freibetrags jedoch bisher nicht geplant. (mehr …)

Sportunfälle – Welche Konsequenzen entstehen für den Job?

Fotoquelle: fotolia.de / © RioPatuca Images“Sport ist Mord”, irrte Winston Churchill im letzten Jahrhundert. Das Gegenteil ist der Fall: Dass Sport der Gesundheit dienlich ist, wird heutzutage niemand mehr ernsthaft bestreiten wollen. Neben einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und ausreichend Schlaf gilt Sporttreiben als eine der Grundlagen einer gesunden Lebensweise. Kein Wunder, dass Sport so beliebt ist. Statistischen Erhebungen zufolge sind fast 24 Millionen Deutsche Mitglieder in Sportvereinen – vom Wanderverein über den örtlichen Fußballclub bis hin zur Zumba-Gruppe. Was aber, wenn beim Sport ein Unfall passiert? (mehr …)