Private Krankenzusatzversicherung – sinnvoll oder überflüssig?

Private Krankenversicherung ZusatzversicherungDer Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung liegt im Trend. Rund 23,5 Millionen Kassenpatienten verfügen über entsprechende Tarife, fast 25 Prozent mehr als noch vor acht Jahren. Doch inwieweit empfiehlt sich solcher Zusatzschutz wirklich? Die Antwort hängt von den individuellen Umständen ab. (mehr …)

Lockere Geldpolitik könnte zu Beitragsexplosion in den privaten Krankenkassen führen

PVKDie Leistungen, die die gesetzliche Krankenversicherung mittlerweile nur noch zu bieten hat, veranlassen immer mehr Verbraucher dazu, sich für einen Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung zu entscheiden. Viele sind nämlich der Ansicht, dass die PKV durch ein weitaus umfangreicheres Leistungs- und Serviceportfolio überzeugt. Dass die Wirklichkeit aber heute mehr und mehr verschwimmt und dass die PKV auf Dauer nur noch bedingt lohnenswert ist, ahnen viele Versicherungsnehmer noch nicht. (mehr …)

Große Koalition plant Einführung der Pflegezeit

Pflege durch FamilienangehörigeIn Deutschland gibt es immer mehr ältere Menschen. Das hat tiefgreifende Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft zur Folge. So steigt beispielsweise durch diesen Alterungsprozess die Zahl der pflegebedürftigen Bürger rapide an. Schon 2013 wurde beinahe 2,5 Millionen Menschen eine Pflegestufe anerkannt.

(mehr …)