Steuern sparen durch den Freistellungsauftrag

Fotoquelle: fotolia.de / © bluedesignUm für Kapitalerträge aus Geldanlagen einen Sparerfreibetrag zu erhalten, muss ein Freistellungsauftrag bei der jeweiligen Bank oder Sparkasse eingereicht werden. Dieses ist nicht mit viel Aufwand verbunden und jeder sollte diese Möglichkeit, Geld zu sparen, nutzen. Denn ohne Freistellungsauftrag wird die Abgeltungssteuer aller Zinseinnahmen von der Bank automatisch an das Finanzamt abgeführt. (mehr …)

Ende Mai naht – einige Tipps für Ihre Steuererklärung

Steuererklärung zum 31. MaiDer 31. Mai ist für Steuerpflichtige ein besonderes Datum – denn dann endet die übliche Frist, wann die Steuererklärung für das Vorjahr abzugeben ist. Wenn Sie diese Aufgabe für 2015 noch nicht erledigt haben, wird es langsam Zeit. Hier sind einige Tipps und Hinweise, wie Sie Kosten steuermindernd absetzen können. (mehr …)

Steuererklärung 2015 – Welche Termine und Fristen sind zu beachten?

time for taxesSteuerpflichtige müssen eine Reihe von Fristen und Terminen beachten, um Steuerschätzungen, Verspätungszuschläge und ähnliche Nachteile zu vermeiden. Dies gilt vor allem für die alljährlich fällige Abgabe der Steuererklärung. Doch je nach individueller steuerlicher Situation können sich im Einzelfall zum Teil erhebliche Terminunterschiede ergeben.

(mehr …)

Steuererklärung im Studium – Was ist zu beachten?

Computerkurs an der Universität mit StudentenIn der Regel müssen Studenten während ihrer Ausbildung noch keine Steuererklärung abgeben. Dennoch lohnt es sich für Studenten, ihre Ausgaben sorgfältig auflisten. Denn wer sich frühzeitig um seine Steuererklärung bemüht, spart in der Zukunft: Ausbildungsgebühren können als Werbungskosten von der künftigen Steuererklärung abgesetzt werden. (mehr …)

Stichtag 31.05. – Was tun bei verspäteter Steuererklärung?

SteuerrueckzahlungDer 31. Mai ist für viele Steuerpflichtige ein unangenehmes Datum, endet dann doch die Frist zur Abgabe der jährlichen Einkommensteuererklärung. Wer bisher seine Erklärung für das abgelaufene Jahr noch nicht fertiggestellt hat, sollte jetzt handeln – denn sonst drohen finanzielle Konsequenzen.

(mehr …)

Schnellere Rückerstattung: Wie man die Bearbeitung der Steuererklärung beschleunigen kann

FinanzunterlagenSteuerexperten sind sich darüber einig, dass es sich für die meisten Arbeitnehmer lohnt, eine Steuererklärung zu machen. Bei den monatlichen Abzügen werden nur festgelegte Beträge abgezogen und die individuellen Umstände und Konditionen des Steuerzahlers nicht berücksichtigt. Deshalb können die meisten abhängig Beschäftigten bei Abgabe einer Steuererklärung mit einer Rückerstattung rechnen. Diese lässt jedoch immer länger auf sich warten.

(mehr …)