So muss ein Arbeitszeugnis strukturiert sein

Bewerbung und JobwechselFür Arbeitnehmer ist das Arbeitszeugnis eines der wichtigsten Unterlagen. Es gibt nicht nur Auskunft über die Leistung des Mitarbeiters, sondern auch über den Tätigkeitsbereich. Über die richtige Struktur des Arbeitszeugnisses sollten nicht nur Arbeitgeber, sondern auch Arbeitnehmer Bescheid wissen, damit diese bei einem fehlerhaften Zeugnis sofort reklamieren und eine Nachbesserung verlangen können. (mehr …)

Mehr Lebensqualität durch gute Jobs

Jobbörse und StellenangeboteIm Leben gibt es nichts umsonst – Qualität ist teuer. Das gilt für die meisten Ansprüche, die wir ans Leben stellen und selbstverständlich auch für die Lebensqualität an sich. Denn fast alles, was wir zum Leben brauchen, kostet Geld. Und je angenehmer wir leben wollen, desto teurer wird es. (mehr …)

Was tun, wenn die Karriere stagniert?

Eigeninitiative und MotivationBeim Eintritt in das Berufsleben setzen sich viele Menschen ehrgeizige Ziele. Sie wollen ihr Bestes geben, von Kollegen und Vorgesetzten gleichermaßen wertgeschätzt werden und möglicherweise eines Tages selbst Manager oder sogar Geschäftsführer des Unternehmens werden. In der Praxis kommt es jedoch oft anders und die Karriere kommt ins Stocken. (mehr …)

Die besten Tipps zur Mitarbeitermotivation

Lob und WertschätzungDer Wettbewerb auf dem Markt wird immer härter, national und international. Fachleute sind knapp und können sich ihre Arbeitsstelle praktisch aussuchen. Trotzdem ist in einigen Firmen die Motivation der Mitarbeiter nicht die beste. Es gibt allerdings eine Reihe von Möglichkeiten, das zu verändern. (mehr …)

Wissenswertes über den Arbeitsvertrag

Arbeitsverhältnis und ArbeitsbedingungenIm juristischen Sinn ist ein Arbeitsvertrag ein privatrechtlicher Vertrag. In ihm sind die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, niedergelegt. Bei der Form des Arbeitsvertrags hat der Gesetzgeber den Vertragsparteien weitestgehende Freiheit gelassen. (mehr …)