Können Überstunden verfallen?

Mehrarbeit und ÜberstundenzuschlagDie deutsche Wirtschaft boomt und die Auftragsbücher der meisten Unternehmen sind bis zum Rand gefüllt. Das bekommen auch die Mitarbeiter zu spüren, denn in vielen Firmen fallen Überstunden an. (mehr …)

Pflichtangaben in der Signatur geschäftlicher E-Mails

Geschäftsmail und E-Mail-VersandDas Internet hat viele frühere Funktionen des geschäftlichen Lebens erheblich vereinfacht. Im Hinblick auf die Kommunikation bietet das weltweite Netz erhebliche Zeitersparnisse, da eine simple Mail innerhalb von Sekunden vom Absender an den Empfänger übermittelt wird. Durch die ausschließliche Kommunikation per E-Mail sparen Unternehmen nicht nur Zeit, sondern auch Portokosten. Allerdings ist das Internet bei Weitem kein rechtsfreier Raum. Auch wenn heutzutage nahezu jedes Unternehmen über einen eigenen Mailaccount bei einem Anbieter verfügt und die E-Mails entsprechend gut zugeordnet werden können, gibt es dennoch Pflichtangaben, die in der Signatur einer geschäftlichen Mail enthalten sein müssen. (mehr …)

Der Betriebsarzt kommt – Was erwartet mich?

Arbeitsschutz und ArbeitssicherheitDer Betriebsarzt ist heute vor allem in großen Wirtschaftsunternehmen zu finden. Doch immer mehr kleinere Firmen und auch andere Branchen erkennen seine Wichtigkeit und nehmen die Leistungen dieses Arztes gern in Anspruch. Denn schließlich fällt auch die Gesundheit des Arbeitnehmers unter die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. (mehr …)

Sind Fragen zur Familienplanung im Vorstellungsgespräch zulässig?

Einstellungsgespräch und KinderwunschViele BewerberInnen haben zwiespältige Gefühle, wenn es um das Thema Vorstellungsgespräch geht. Auf der einen Seite freuen sie sich, weil sie in die engere Wahl gekommen sind, auf der anderen Seite fürchten sie, einen schlechten Eindruck zu machen und abgelehnt zu werden. Unsicher sind hierbei vor allem Frauen, wenn es um das Thema Familienplanung geht. Mit einer guten Vorbereitung können sie jedoch auch dieses schwierige Gebiet im Gespräch souverän meistern. (mehr …)

Gibt es ein „Gewohnheitsrecht“ bei der Arbeit?

Gewohnheitsrecht und ArbeitWenn vom Recht die Rede ist, denken die meisten Menschen sofort an dicke Gesetzbücher mit einer Unmenge an Paragraphen, durch die selbst noch die letzte Kleinigkeit geregelt wird. Dieses Recht wird oft auch als Richterrecht bezeichnet. Ihm steht das Gewohnheitsrecht gegenüber. (mehr …)

Was ist beim Musikhören am Arbeitsplatz zu beachten?

Musik und BüroDas Thema Musik am Arbeitsplatz wird kontrovers diskutiert. Manche befürworten es und sind der Meinung, dass Musik die Konzentration fördert und die Produktivität steigert, andere wiederum sagen, Musik lenke ab und könnte sogar Unfälle verursachen. Wie einzelne Firmen mit dem Thema Musik letztendlich umgehen, hängt einzig und allein vom Arbeitgeber ab, denn rein arbeitsrechtlich ist Musikhören am Arbeitsplatz erst einmal erlaubt. (mehr …)

selbstbedienBar.de – die freundlichste Selbstbedienung der Welt

Kantine und SelbstbedienungEinige Arbeitgeber stellen ihren Mitarbeitern während der Arbeitszeit inzwischen kostenlos Kaffee oder Wasser zur Verfügung. Doch damit hört es dann auch schon auf, denn viele Chefs scheuen vor allem den administrativen Aufwand, den eine Kantine oder Ähnliches mit sich bringt. Hier kommt jetzt die selbstbedienBar ins Spiel, ein tolles Tool für Firmen und Vereine – von begeisterten Anwendern bereits als „Kantine der Neuzeit“ oder als „freundlichste Selbstbedienung der Welt“ bezeichnet. (mehr …)