Die beliebtesten Ausbildungsberufe

Ausbildung, Lehre und BewerbungHatten zukünftige Schulabgänger vor Jahren noch bis nach den Halbjahreszeugnissen Zeit, Bewerbungen zu schreiben, sind heute zu diesem Zeitpunkt die besten Stellen bereits weg. Deshalb sollte jeder Bewerbungslustige die Zeit von den Sommerferien bis in den Herbst hinein nutzen, die Firmen seiner Wahl anzuschreiben, um sicher zu gehen, auch die Chance zu haben, in die engere Auswahl zu gelangen. Für welche Ausbildungsstelle man sich bewirbt, sollte im Vorfeld gut überlegt sein, denn nicht selten bleibt man auch in dem Berufszweig hängen, in dem man gestartet ist. (mehr …)

Mietminderung – Wann darf die Miete gekürzt werden?

Miete und MietrechtBeim Thema Mietminderung sind viele Mieter noch nicht ausreichend informiert. Sie neigen entweder dazu, ernste Mängel stillschweigend zu akzeptieren oder verfallen in das andere Extrem und kürzen die Miete aus nichtigem Anlass. Richtig angewendet, kann eine Mietminderung durchaus ein Mittel sein, um Druck auf den Vermieter auszuüben und ihn zur Beseitigung eines Mangels zu veranlassen. (mehr …)

Kann die Probezeit verlängert werden?

Arbeitsvertrag und ProbezeitFast jeder Arbeitnehmer, der in den letzten Jahren eine neue Arbeitsstelle angetreten hat, kennt die Probezeit. Heute gibt es kaum noch Unternehmen, die Arbeitnehmer direkt fest einstellen, sondern bei Beginn des Arbeitsverhältnisses eine mehr oder weniger lange Probezeit vereinbaren. Für den Arbeitnehmer hat die Probezeit viele Nachteile, beispielsweise wenn er in dieser Zeit einen Kredit aufnehmen oder einen Mietvertrag unterschreiben will. (mehr …)

Altersarmut in Deutschland

Altersarmut und GrundsicherungStändig stößt man in den Medien auf Berichte über Altersarmut, die aussagen, dass bei Millionen von Rentnern die Rente nicht mehr zum Leben reicht. Unterstützt wird diese Aussage durch die Eindrücke von alten Menschen, die in Mülltonnen nach Pfandflaschen suchen oder selbst im hohen Alter noch einen Nebenjob ausüben müssen, weil die Rente nicht ausreicht. (mehr …)

Änderung der Fondsbesteuerung ab Januar 2018

Fonds und FondsbesteuerungDer Beginn eines neuen Jahres bringt naturgemäß viele Veränderungen für den Menschen mit sich. Das Jahr 2018 wird jedoch speziell für Fondsanleger etliche Änderungen mit sich bringen, sodass sich viele Fondsanleger ein großes Stück weit umstellen müssen. Die Änderungen der Fondsbesteuerung ab dem 01. Januar 2018 ist daher zu Recht derzeit ein großes Thema. Welche Änderungen wird es überhaupt geben und auf wen haben diese Änderungen letztlich Auswirkungen? Fragen über Fragen, aber Fakt ist, dass die Anleger künftig ihre Kenntnisse in Bezug auf Begriffe wie „Teilfreistellung“ erweitern müssen. (mehr …)

Kinderbetreuungsgeld statt Gehaltserhöhung – So kann der Chef Ihr Gehalt aufbessern

Kinderbetreuung und KinderbetreuungsgeldKinder sind das höchste Glück im Leben eines Menschen und doch erfordern sie mitunter sehr viel organisatorisches Talent sowie sehr viel Geld. In der gängigen Praxis des alltäglichen Lebens unterstützt der Staat die Familie mit dem Elterngeld (Elterngeldrechner) und beide Elternteile gehen einer geregelten Erwerbstätigkeit nach, um das Familienleben zu finanzieren. Die einfache Formel „Je mehr Geld beide Elternteile verdienen, desto besser geht es der Familie“ findet jedoch hierzulande nicht immer Anwendung, da schlussendlich auch die Steuer berücksichtigt werden muss, sodass nach Abzug aller steuerlichen Kosten sowie den Kosten für die Kinderbetreuung mitunter gerade einmal der minimalste Lebensunterhalt bestritten werden kann. Wenn der Arbeitgeber seinen Angestellten etwas Gutes tun möchte, so ist mitunter ein Kinderbetreuungsgeld im Vergleich zur klassischen Gehaltserhöhung die bessere Lösung. (mehr …)